FANDOM


Band 6/Kapitelübersichten


1. Kapitel[1]: Der andere Minister (im Original: The Other Minister)

Nach einer anstrengenden Woche voll belastender Geschehnisse bekommt der britische Premierminister auch noch Besuch von Cornelius Fudge. Er kennt Fudge als den "anderen Minister" der die Magische Welt regiert. Dies ist bereits Fudges fünfter Besuch während der Amtszeit des Premierministers.


Wie immer hat Fudge schlechte Nachrichten aus der Magischen Welt, die auch die Muggelwelt betreffen. Fudge teilt dem schockierten Premierminister mit, dass hinter all den Unglücksfällen, Verbrechen und Naturkatastrophen, die zur Zeit die Muggelwelt erschüttern, ein schrecklicher Schwarzer Magier stehe. Dieser Magier und seine Anhänger führten jetzt offen Krieg gegen die magische Gemeinschaft:

  • Der folgenreiche Einsturz der Brockdale-Brücke sei kein technisches Versagen, sondern erpresserische Magie;
  • Der angebliche Hurrikan an der Westküste sei in Wirklichkeit das Wüten von Riesen gewesen;
  • Bei den beiden unerklärlichen Morden der letzten Woche seien zwei Hexen, nämlich Amelia Bones und Emmeline Vance in magischen Kämpfen getötet worden;
  • Herbert Chorley, einer der Juniorminister der Muggelregierung, sei keineswegs wegen Stress, sondern wegen eines missglückten Imperiusfluchs durchgedreht;
  • Sogar das deprimierende, neblige, kalte Wetter, das jetzt mitten im Juli herrsche, habe magische Ursachen: Die Dementoren bewachten nicht mehr wie früher das Zauberergefängnis Askaban, sondern seien überall im Land, verbreiteten ihre Kälte, entzögen den Menschen alle Glücksgefühle und der Nebel bedeute, dass sie Nachwuchs ausbrüteten.

Fudge berichtet auch, dass er selbst jetzt nicht mehr Zaubereiminister ist, sondern nur noch seinem Nachfolger Rufus Scrimgeour assistiere. Dieser neue Zaubereiminister trifft kurze Zeit später im Büro des Premierministers ein.

Scrimgeour wirkt vielbeschäftigt und kurz angebunden. Ohne Rücksicht auf die Einwände des Premierninisters verschließt er magisch die Türen und Fenster von dessen Büro. Kurz und bündig informiert er den Muggelminister

Ohne den Protest des übergangenen Premierministers zu beachten, verabschieden sich die beiden Zauberer mit dem frustrierenden Hinweis, der Premierminister könne in dieser Sache nichts unternehmen.

Am Rand erwähnt: Drache, Sphinx, Rennmaus, Vergissmich

Anmerkung

  1. Nach Interviewaussagen der Autorin, hat sie schon für den ersten und später für den vierten Band Einleitungskapitel mit dem Muggelpremierminister erwogen. Literarisch leistet er die Einführung der magischen Welt, die heimlich mitten in der Muggelwelt existiert. Gleichzeitig werden die bisherigen Ereignisse und aktuellen Konflikte in den Romanen kurz vorgestellt.
Harry Potter und der Halbblutprinz
Der andere Minister
1. Kapitel
Spinners End
2. Kapitel