FANDOM


Band 2/Kapitelübersichten

1. Kapitel: Ein grässlicher Geburtstag (im Original: The Worst Birthday)

Harrys Sommerferien bei den Dursleys sind noch schlimmer, als er erwartet hat: Aus Angst er könne zaubern, bekämpft Harrys Pflegefamilie alles, was mit Zauberei zu tun hat. Viel mehr belastet es Harry aber, dass keiner seiner Freunde aus Hogwarts ihm schreibt, nicht einmal Ron und Hermine. Selbst an seinem 12. Geburtstag erhält er keine einzige Glückwunschkarte.

Die Dursleys planen an diesem Tag ein gemeinsames Abendessen mit dem Bauunternehmer Mr Mason und dessen Frau. In der Hoffnung auf einen lukrativen Geschäftsauftrag will Vernon Dursley, dass sich seine Familie vorteilhaft in Szene setzt. Harrys Rolle dabei ist, geräuschlos in seinem Zimmer zu bleiben und so zu tun als gäbe es ihn nicht.

Im Garten bemerkt Harry, dass ihn aus der Hecke große grüne Augen anstarren, er kann dieser Beobachtung aber nicht nachgehen, weil Dudley in den Garten kommt. Als Harry sich mit Dudley streitet, wird er mit einem Berg Arbeit bestraft, den er zu erledigen hat bis die Gäste kommen. Er muss sich anschließend in sein Zimmer zurückziehen.

Link zum Artikel

Nachträgliche Änderungen

1. Kapitel im Film

Wie im Buch bekommt Harry keine Briefe von seinen Freunden. Er muss sich aufgrund der Ankunft der Masons in sein Zimmer zurückziehen.
Im Film entfällt die Szene, in der Harry in die Hecke starrt und dort die Augen sieht. Auch die folgenden Arbeiten kommen im Film nicht vor.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
- Ein grässlicher Geburtstag
1. Kapitel
Dobbys Warnung
2. Kapitel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki