FANDOM


Band 1 / Kapitelübersichten

10. Kapitel: Halloween (im Original: Halloween)

Als zu Harrys Überraschung beim Frühstück ein neuer Rennbesen für ihn geliefert wird, reiben Harry und Ron dem neidischen Draco genüsslich unter die Nase, dass Harry seinen Rennbesen (ein viel besseres Modell als Draco selbst besitzt) letztlich ihm zu verdanken habe. Abends lernt Harry dann von Oliver Wood die Quidditch-Regeln und nimmt von da an am Team-Training teil.

An Halloween lernt Harrys Klasse bei Professor Flitwick wie ein Objekt zum Fliegen verzaubert werden kann. Ron muss mit Hermine zusammen arbeiten und sie nervt ihn dabei mit ihren ständigen besserwisserischen Korrekturen. Hermine hört, wie er anschließend bei Harry über sie schimpft. Sie ist so verletzt darüber, dass sie sich weinend ins Mädchenklo verzieht und auch nicht zum Halloweenfest herauskommt.

Das Schulfest in der wunderschön gruselig geschmückten Großen Halle hat noch kaum begonnen, als es abgebrochen werden muss, weil Professor Quirrell aufgeregt berichtet, ein Troll gehe in der Schule um. Die Schüler werden daraufhin sofort in ihren Häusern in Sicherheit gebracht. Vom schlechten Gewissen getrieben setzen sich Harry und Ron unterwegs heimlich ab, um auch Hermine zu warnen.

Sie sehen wie der riesengroße, fürchterlich stinkende Troll in einem Raum verschwindet und schließen ihn dort ein. Als sie erkennen, dass es Hermines Kloversteck ist, rennen sie zurück und schaffen es mit mehr Glück als Verstand und dem gerade erlernten Schwebezauber den Troll von seiner eigenen Keule niederschlagen zu lassen.

Der Lärm lockt Professor McGonagall, Professor Quirrell und Professor Snape an. Während Professor Snape nach dem k.o. geschlagenen Troll sieht, erleidet Professor Quirrell über dessen Anblick einen Schwächeanfall. Professor McGonagall ist empört, die Erstklässler außerhalb ihres sicheren Gemeinschaftsraums anzutreffen. Harry und Ron werden zu ihrer großen Verblüffung durch eine Lüge Hermines vor einer saftigen Bestrafung gerettet. Sie entlastet die beiden mit der falschen Behauptung, auf eigene Faust nach dem Troll gesucht zu haben und von Harry und Ron in letzter Minute gerettet worden zu sein. Zurück im Gryffindorturm bedanken sich die drei beieinander und fühlen sich durch das gemeinsame Erlebnis von da an verbunden.

Am Rande erwähnt: Zauberer Baruffio

Link zum Artikel

Nachträgliche Änderungen

10. Kapitel im Film

Es wird gezeigt, wie Oliver Wood Harry die Quidditch-Regeln erklärt und ihm die Bälle zeigt. Dann wird, wie im Buch beschrieben, den Erstklässlern beigebracht, eine Feder schweben zu lassen. Hermine läuft nach der Stunde wegen eines genervten Kommentar Rons über sie weinend in die Mädchentoilette. Als beim Halloweenfest Professor Quirell von dem Troll in den Kerkern erzählt, retten Harry und Ron Hermine wie im Buch beschrieben. Allerdings ist Hermine im Film noch in der Lage sich zu konzentrieren als sie vom Troll bedroht wird, denn sie erinnert Ron noch an die richtigen Bewegungen für den Schwebezauber.

Harry Potter und der Stein der Weisen
Duell um Mitternacht
9. Kapitel
Halloween
10. Kapitel
Quidditch
11. Kapitel