FANDOM


Band 5/Kapitelübersichten

11. Kapitel: Das neue Lied des Sprechenden Huts (im Original: The Sorting Hat's New Song)

Wie schon im Hogwarts-Express fällt Harry auch in der Großen Halle auf, dass einige der Schüler ihn anstarren und miteinander über ihn tuscheln.

Vor der Zuordnung der Erstklässler zu ihren Häusern singt der Sprechende Hut wie jedes Jahr ein Lied, aber diesmal ein ungewöhnliches: Er appelliert an die Schülerschaft, trotz ihrer Zugehörigkeit zu unterschiedlichen Häusern zusammenzuhalten, sonst werde die Schule untergehen. Der Fast Kopflose Nick berichtet, dass der Hut in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder in Krisenzeiten solche Warnungen gegeben hat.

Als die Auswahlzeremonie und das festliche Empfangsessen beendet sind, kündigt Dumbledore zwei Veränderungen im Lehrerkollegium an:

  1. werde das Fach Pflege magischer Geschöpfe von Wilhelmina Raue-Pritsche unterrichtet. Hagrid erwähnt er mit keinem Wort.
  2. stellt er die neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste vor. Harry erkennt diese Professor Umbridge wieder als die Erste Untersekretärin des Zaubereiministers, die bei seiner Anhörung zusammen mit dem Zaubereiminister Fudge gegen seinen Freispruch gestimmt hat.

Unerwartet hält Professor Umbridge gleich nach Dumbledores Begrüßungsworten eine Ansprache, die fast alle für langweiliges Geblubber halten. Außer den Lehrern hört nur Hermine aufmerksam zu. Sie erklärt Harry und Ron danach, dass aus Umbridges theoretischem Gefasel die Ankündigung herauszuhören war, dass das Zaubereiministerium in Hogwarts "aufräumen" und Kontrollen ausüben will.

Da Ron und Hermine ihren Vertrauensschülerpflichten nachkommen müssen, geht Harry zunächst allein zum Gryffindorturm. Schon aufgebracht über die vielen Mitschüler, die ihn unterwegs anstarren, gerät er im Schlafsaal in einen heftigen Streit mit Seamus Finnigan. Mrs Finnegan glaubt an das, was der Tagesprophet über Harry und Dumbledore schreibt und Seamus selbst findet, es könnte schon irgendwas dran sein. Harry redet abfällig über Seamus' Mutter und bedroht Seamus mit seinem Zauberstab. Der hinzukommende Ron droht Seamus an, als Vertrauensschüler könne er jetzt Strafen verhängen. Neville Longbottom erklärt, seine Oma sei der festen Überzeugung, Dumbledore und Harry würden bestimmt die Wahrheit sagen und der Tagesprophet verbreite Unwahrheiten.

Am Rand erwähnt: Euan Abercrombie, Rose Zeller

Harry Potter und der Orden des Phönix
Luna Lovegood
10. Kapitel
Das neue Lied des Sprechenden Huts
11. Kapitel
Professor Umbridge
12. Kapitel