FANDOM


Band 6/Kapitelübersichten

6. Kapitel: Dracos Abstecher (im Original: Draco's Detour)

Während Harrys Ferien im Fuchsbau berichtet der Tagesprophet laufend, dass Personen von den Todessern ermordet oder verschleppt worden sind, z.B.

In Harrys Brief aus Hogwarts ist ein Abzeichen, das ihn als neuen Kapitän der Quidditchmannschaft seines Hauses ausweist. Anlässlich der Briefe aus der Schule überwinden sich Molly und Arthur Weasley zum Einkaufen in die Winkelgasse zu reisen, was inzwischen gefährlich ist und etliche Sicherheitsvorkehrungen mit sich bringt:

  • Bill bringt Harry vorab schon eine gefüllte Tüte aus dessen Schatzkammer bei Gringotts, weil alle Bankkunden inzwischen mehrstündigen Sicherheitschecks unterzogen werden;
  • für die Fahrt stellt das Zaubereiministerium Dienstlimousinen, die Harry und die Weasleys sicher bis vor den Tropfenden Kessel bringen;
  • beim Einkaufen ist Hagrid als Bewacher dabei.

Statt des früheren bunten, geschäftigen Treibens wirkt die Einkaufsstraße jetzt trist:

  • manche der Geschäfte sind vernagelt;
  • die Schaufenster sehen möglichst unauffällig aus und zeigen nur noch die ministeriellen Fahndungs- und Sicherheitsplakate;
  • an neuaufgetauchten Buden werden Schutzartikel verkauft;
  • Hexen und Zauberer erledigen nur schnell alles Notwendige und eilen dann sofort wieder nach Hause.

Während Arthur und Molly Weasley mit Ginny bei Flourish und Blotts die Schulbücher für alle besorgen, gehen Harry, Ron und Hermine mit Hagrid zu Madam Malkin's, um sich neue Zaubererumhänge anmessen zu lassen. Ihr massiger Wächter Hagrid wartet vor dem Laden und drin geraten die drei heftig mit Draco Malfoy und seiner Mutter aneinander. Als Madam Malkin Dracos linken Ärmel hochstecken will, herrscht er sie an, schleudert das neue Kleidungsstück weg und verlässt samt seiner Mutter den Laden mit der Bemerkung, sie gingen lieber zur Konkurrenz.

Zu Mollys Entsetzen hat der Scherzartikelladen von Fred und George nicht das triste, unauffällige Aussehen aller anderen Läden, sondern ein wild dekoriertes Schaufenster und ein großes Plakat, das die Ministeriumsplakate imitiert aber für einen neuen Scherzartikel namens Du scheißt nie mehr wirbt. Auch ihr Angebot haben die Zwillinge dem aktuellen Bedarf angepasst. Beispielsweise führen sie jetzt eine Auswahl an Kleidungsstücken mit eingebauten Schildzaubern, Artikeln die durch Ablenken oder Verdunkeln bei einer unbemerkten Flucht gute Dienste leisten und dergleichen.


Harry, Ron und Hermine sehen, dass Draco verdächtigerweise ohne seine Mutter die Winkelgasse entlangeilt, und nehmen unter Harrys Tarnumhang seine Verfolgung auf. Er geht in das Raritätengeschäft Borgin & Burke's in der Nokturngasse. Dort können die drei zwar mit Hilfe von Langziehohren belauschen, was Draco mit Mr Borgin redet, werden aber nicht schlau daraus:

  • Draco will irgendetwas reparieren, das er nicht mitbringen kann, und braucht Mr Borgins Tipps dazu
  • Draco will etwas anderes im Laden für sich reservieren lassen;
  • Draco schüchtert Borgin total ein mit etwas für die drei nicht Sichtbarem.

Nachdem Draco mit zufriedener Miene verschwunden ist, versucht Hermine Mr Borgin auszuhorchen, wird aber sofort von ihm hinausgeworfen. Die Entwischten kehren zu den Weasleys zurück und behaupten, nie weg gewesen zu sein.

Am Rand erwähnt: Arkie Philpott, Seriositätssonde, Patentierte Tagtraumzauber, Essbares Dunkles Mal, Bluffknaller, Zehn-Sekunden-Pustel-Entferner, Instant-Finsternispulver, Fenrir Greyback, Verity

Harry Potter und der Halbblutprinz
Schleim im Überfluss
5. Kapitel
Dracos Abstecher
6. Kapitel
Der Slug-Club
7. Kapitel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki