FANDOM


Das Buch Abstecher mit Vampiren (im Original: Voyages with Vampires) hat kurz nach seinem Erscheinen sicher zu den Bestsellern der magischen Welt gehört. Der Erfolgsautor Gilderoy Lockhart schildert darin, wie er heldenhaft über Vampire triumphiert. Einen Vampir will er sogar soweit gebracht haben, dass er jetzt nur noch Kopfsalat isst.

Vom Wesen der Vampire und ihrer Lebensart muss Lockhart wirklich keine Ahnung haben, wenn er seinen angeblich authentischen Umgang mit ihnen schildert. Er setzt nämlich eine verbrecherische magische Recherchemethode ein: Er lässt sich die Erfahrungen anderer erzählen und löscht danach ihre Erinnerung. Die Erfahrungen seiner Opfer schmückt er dann als eigene Heldentaten in einem Buch aus, das sich bestens verkauft.