Wikia

Harry Potter Wiki

Alice Longbottom

Diskussion10
2.784Seiten in
diesem Wiki

Die Hexe Alice Longbottom ist die Frau von Frank und die Mutter von Neville Longbottom. Ihr Sohn sieht ihr sehr ähnlich; beide haben das gleiche offene und freundliche runde Gesicht. Wie ihr Mann stammt Alice Longbottom aus einer rein magischen Familie, hat sich aber auf ihre Abstammung nie etwas eingebildet.

Früher leistete sie im ersten Orden des Phönix Widerstand gegen Lord Voldemort. Zusammen mit ihrem Mann, der ebenfalls Mitglied des Widerstandsordens war, entkam sie Voldemort dreimal äußerst knapp. Die beiden erfüllten deshalb ebenso wie Harrys Eltern die Bedingungen der Prophezeiung, ein Kind zu haben, das Voldemort besiegen könne. Da Voldemort trotz ihrer Reinblütigkeit nicht sie, sondern Lily und James Potter auf der Suche nach jenem potentiell gefährlichen Kind tötete, überlebten die Longbottoms seinen Sturz.

Ihr späteres Schicksal war jedoch schrecklich. Alice und ihr Mann, beide Auroren des Zaubereiministeriums, wurden von Todessern um Bellatrix Lestrange gefoltert, um den Aufenthaltsort von Voldemort zu erfahren. Unter den Qualen des Cruciatus-Fluchs kamen dann beide um ihren Verstand.

Alice lebt inzwischen mit ihrem Mann auf der Langzeitstation für Fluchgeschädigte des St.-Mungo-Hospitals. Obwohl sie wahrscheinlich noch nicht einmal 40 Jahre alt ist, sieht sie alt und eingefallen aus und ist weißhaarig geworden. Ihr Sohn kommt sie zwar in seinen Schulferien mit ihrer Schwiegermutter Augusta immer besuchen, aber sie erkennt ihn nicht. Weil sie es trotzdem instinktiv besonders gut mit ihm meint, schenkt sie ihm jedes Mal leere Einwickelpapierchen von Süßigkeiten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki