FANDOM


Die Sabberhexe Annis Black wird in den Romanen der Harry-Potter-Serie nicht erwähnt.

In einer der von Joanne K. Rowling verfassten Spezialausgaben des Tagespropheten bietet sie in einem Inserat ihre Dienste als Babysitterin an. Gleichzeitig beklagt sie sich über die verzerrende Darstellung von Sabberhexen im Tagespropheten: die Zeitung stelle Sabberhexen als fleischfressende Monster dar - dabei seien sie doch durchaus vertrauenswürdig...

Eine Sabberhexe namens Amnis Black aus den Dane Hügeln in Leicestershire ist allerdings in der Mythologie als Kinderfresserin verschrien: Das teuflische Weib habe spitze harte Klauen statt Fingern gehabt, und damit ihre Wohnhöhle in das Gestein gegraben. Die Wände ihrer Höhle sollen mit Kinderhäuten tapeziert gewesen sein.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki