FANDOM


Was Aquaviriusmaden (im Original: Aquavirius Maggots) sind, wissen die meisten magischen Menschen nicht.

Jedenfalls ist der Vater von Luna Lovegood überzeugt, dass der bis Juni 1995 amtierende Zaubereiminister Fudge in der Mysteriumsabteilung des Zaubereiministeriums Aquaviriusmaden züchten lässt. Da Mr Lovegood, der Herausgeber des Klitterer, dem Zaubereiminister stets finsterste Gelüste unterstellt, sind Aquaviriusmaden mit Sicherheit etwas Schlimmes. Vielleicht handelt es sich um eine Art magischer Bio-Waffe ...

Als Luna ein Bassin mit giftgrüner Flüssigkeit in der Mysteriumsabteilung sieht, in dem seltsame quabbelige weißliche Objekte schwimmen, hält sie es für jene Aquaviriusmaden. Hermine erkennt allerdings bei genauerem Hinsehen, dass es sich bei den seltsamen schwimmenden Organismen um Gehirne handelt. Dass es trotzdem irgendwo Aquaviriusmaden gibt, steht für Luna natürlich deshalb nicht in Frage.