Fandom

Harry Potter Wiki

Augustus Rookwood

2.928Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion7 Teilen

Der pockennarbige Augustus Rookwood[1] hat Lord Voldemort schon während seiner ersten Schreckensherrschaft als Todesser gedient. Damals konnte er für Voldemort unentdeckt im Zaubereiministerium spionieren, wo er in der Mysteriumsabteilung beschäftigt war. Seine angesehene gesellschaftliche Stellung und sein Einfluss innerhalb des Ministeriums machten es ihm auch leicht, andere Informationsquellen abzuschöpfen. Ihm lieferte so auch der Sohn eines alten Freundes, der nichts ahnende berühmte Quidditchspieler Ludo Bagman einige der für Voldemort nützlichen Auskünfte. Im Gegenzug für Ludos vertrauensselige Geschwätzigkeit ebnete Rookwood ihm den Weg für eine künftige berufliche Karriere im Zaubereiministerium. Dass Rookwood nach Voldemorts Sturz doch noch enttarnt wurde, verdankte er dem Todesser Igor Karkaroff. Um sich selbst freizukaufen, verriet Karkaroff vor dem Zaubergamot die Namen einiger der anderen Todesser.

Rookwood wurde aufgrund des Verrats zu einer lebenslänglichen Askabanhaft verurteilt. Anfang 1996 veranlasste Voldemort, dass Rookwood zusammen mit neun anderen Todessern von den Dementoren freigelassen wurde.

Als früherer Mitarbeiter der Mysteriumsabteilung wusste Rookwood, dass die Prophezeiungsgläser nur von den Betroffenen vom Regal genommen werden können. Von ihm erfuhr Voldemort, dass er sich nur der Prophezeiung über sich und seinen potentiellen Bezwinger Harry Potter bemächtigen könnte, wenn er selbst oder Harry sie vom Regal nähmen. Zu Voldemorts Plänen, Harry bis zum richtigen Raum und Regal zu locken, konnte er die notwendigen Ortsbeschreibungen und -kenntnisse beisteuern. Selbstverständlich gehörte er zu der Gruppe von Todessern, die beim Kampf in der Mysteriumsabteilung vor Ort waren (HP V/35, 36).

Ob Rookwood auch andere der streng geheimen Informationen über die Mysteriumsabteilung an Voldemort oder andere Todesser verraten hat, ist nicht bekannt.

Der unverbesserlich loyale Todesser war auch bei der Schlacht von Hogwarts dabei, wo er von Aberforth Dumbledore bezwungen wurde.

Anmerkung

  1. Rookwoods exakte Lebensdaten sind unbekannt, aber er scheint schon etwas älter zu sein, da er lange Zeit mit Ludo Bagmans Vater befreundet war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki