Wikia

Harry Potter Wiki

Basilisk

Diskussion34
2.775Seiten in
diesem Wiki

Der Basilisk ist eine todbringende Riesenschlange, die viele Jahrhunderte alt werden kann. Seine erste Erwähnung findet sich in der griechischen Mythologie: Wenn ein gewöhnliches Hühnerei von einer Kröte ausgebrütet werde, entschlüpfe ihm dieses schreckliche Ungeheuer. Auch in mittelalterlichen Schriften wird der Basilisk immer wieder als Inbegriff des Bösen und Vernichtenden genannt.

Die Gestalt von Basilisken wird verschieden dargestellt: Eine giftgrüne bis zu 15 m lange Schlange mit einer scharlachroten Federkrone. Man beschreibt ihn aber auch als Drache mit Hahnenkopf. Allgemein ranken sich viele Mythen um dieses Wesen.

Die erstgenannte Beschreibung entspricht derjenigen, die Newt Scamander von dem Basilisk aus Joanne K. Rowlings Magischer Welt gibt: Die Grüne gekrönte Riesenschlange ermordet jedes Lebewesen, das ihm begegnet, mit seinen furchtbaren Waffen: Neben den tödlich giftigen Fangzähnen ist dies der berüchtigte "Basiliskenblick". Ein einziger Blick der großen gelben Augen der Schlange tötet seine Opfer wahllos und sofort.

Die Anwesenheit eines Basilisken genügt, um Spinnen - selbst Acromantulas - in Panik zu versetzen und in die Flucht zu treiben.

Wegen der unausweichlichen Todesgefahr, die Basilisken für alle in ihrer Umgebung bedeuten, ist es lt. Scamander schon seit dem Mittelalter verboten, sie zu erzeugen. Zwar sind die hierfür notwendigen Materialien nicht schwer zu beschaffen, aber selbst ein Monsterfreund wie Hagrid würde wahrscheinlich in diesem Falle nicht in Versuchung kommen. Basilisken sind nur von Jemandem kontrollierbar, der ihnen Befehle in der Schlangensprache Parsel erteilen kann.

Dass der Blick des Basilisken nur diejenigen tötet, die er direkt trifft, stellt sich während Harrys zweitem Schuljahr heraus: Mehrere Personen werden in Hogwarts versteinert, weil sie den Blick eines Basilisken nicht direkt gesehen, sondern nur dessen Reflexion in einem Spiegel oder im Sucher einer Kamera erblickt haben. Diese Versteinerung kann durch einen kompliziert herzustellenden Alraune-Wiederbelebungstrank geheilt werden.

Das Krähen eines Hahns ist für Basilisken tödlich. Dagegen ist er machtlos.

Während der Schlacht von Hogwarts gehen Ron und Hermine in die Kammer des Schreckens um dem toten Basilisken Zähne aus dem Maul zu ziehen, um weitere Horkruxe zerstören zu können (HP VII/31).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki