FANDOM


Betörungszauber (im Original: Entrancing Enchantments) sind laut Gilderoy Lockhart magische Wunderzauber, die das Opfer betören und in eine Art Liebesrausch versetzen. Ob es derartige Zauber tatsächlich gibt und was sie bewirken, ist nicht bekannt. Sicher ist aber, dass Lockhart von Zaubern wenig Ahnung hat und Professor Flitwick entsetzt oder beschämt die Hände vors Gesicht schlägt, als Lockhart behauptet, der Zauberkunstlehrer sei ein kompetenter Ansprechpartner für derartige zum Valentinstag passende magische Anwendungen (HP II/13).

Übersetzungskritik

In der deutschen Übersetzung werden die Entrancin Enchantments als jemanden in Trance zaubern umschrieben. Dies ist irreführend, weil es sich nicht um irgendeine xbeliebige Trance handelt, sondern um eine, die als eine Art Liebeszauber zum Valentinstag passt.