Wikia

Harry Potter Wiki

Borgin & Burke's

Diskussion4
2.787Seiten in
diesem Wiki

Das Antiquitäten- und Raritätengeschäft Borgin & Burke's befindet sich nicht zufällig in der berüchtigten Nokturngasse. Dort werden alle möglichen Objekte angeboten oder auch angekauft, die einen schwarz-magischen Sammler- oder Gebrauchswert haben.
Gegründet und geführt wird dieser berüchtigte Zaubererladen von Mr Borgin und Mr Burke.
Das Geschäft selbst macht einen zwielichtigen Eindruck und ist spärlich beleuchtet, hat einen steinernen Kamin, Vitrinen mit diversen gefährlichen Raritäten und schwarz-magischen Artefakten, Regale für den verschiedensten ungemütlichen Kleinkram, einen großen Ladentisch mit Glocke, staubige Schaufenster, eine Ladentür mit Glasscheiben und einer Türglocke sowie einen großen schwarzen Schrank. Im Hinterzimmer ist sicherlich auch noch Platz für verschiedene spezielle Utensilien (HP II/4).

Neben eher banalen Artikeln in den Regalen und an den Wänden wie:

  • Totenköpfen,
  • menschlichen Knochen,
  • rostigen spitzen Gegenständen oder
  • Galgenstricken

sind dort ganz besondere Wertstücke mit hochwirksamen schwarz-magischen Kräften zu finden, wie z.B.:

  • ein silbernes Opalkollier, das seine/n Träger/in tötet,
  • ein Satz blutbespritzter Karten,
  • ein starrendes Glasauge und
  • eine gruselig aussehende abgehackte halbverweste Zauberhand. Diese Hand des Ruhms kann eine Kerze tragen, die nur für ihren Besitzer leuchtet.

Harry verirrt sich bei seinem ersten Schornsteinflug mit Flohpulver in diesen Laden. In dem schwarzen Schrank versteckt kann er beobachten, wie Draco Malfoy und sein Vater mit dem Ladenbesitzer Mr Borgin Geschäfte treiben (HP II/4).

Im August 1996 geht Draco heimlich zu diesem Laden und verhandelt mit Mr Borgin. Harry, Hermine und Ron können beobachten, dass Draco anschliessend zufrieden ist, und Mr Borgin danach äußerst verängstigt wirkt.

Während den folgenden Schuljahren tauchen dann verschiedene Dinge aus diesem Geschäft wieder auf:

  1. Die todbringende silberne Opalhalskette gerät in die Hände von Katie Bell;
  2. Draco nutzt die Hand des Ruhms;
  3. Der schwarze Schrank, in dem Harry sich damals versteckt hatte, stellt sich als eines von zwei magischen Verschwindekabinetten heraus. Der andere steht in Hogwarts und die Verbindung der beiden ermöglicht einen Zugang zum Schulgebäude ...

In seinen Privatstunden bei Dumbledore erfährt Harry ebenfalls wichtige Dinge über Borgin & Burke's:

  • Tom Riddle hat nach seinem Schulabschluss bei Borgin & Burke's als Assistent für Spezialaufgaben gearbeitet;
  • Slytherins Medaillon ist dort an- und später gewinnbringend weiterverkauft worden.

Anmerkung

Wie aus einer Werbeeinblendung auf Joanne K. Rowlings Site, Rubrik: Gerüchte, (Flash-Version) hervorgeht, lautet die genaue Geschäftsadresse: Nokturngasse 13B.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki