Fandom

Harry Potter Wiki

Bowtruckle

2.934Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Bowtruckle bewohnen und bewachen Bäume, deren Holz zur Herstellung von Zauberstäben verwendet werden kann.
Auf den ersten Blick sehen die höchstens 20 cm großen Tierwesen aus wie unauffällige Zweige. Erst bei sehr genauer Beobachtung fällt auf, dass es sich in Wirklichkeit um bewegliche dünne Arme und Beine handelt. An ihren vorderen Enden spalten sich die zweigartigen Ärmchen zu jeweils zwei langen spitzigen Fingern. Die kleinen braunen Flecken dazwischen stellen sich als lebhafte und wachsame Augen der gut getarnten Holzwichtel heraus, und gehören ihren flachen Gesichtern, die von der Rinde kaum zu unterscheiden sind.

Bowtruckle werden nur dann aggressiv, wenn man sich an "ihrem" Baum zu schaffen macht, z.B. um Holz für einen Zauberstab zu holen. Wenn sie nicht durch ihre Lieblingsnahrung, Holzläuse oder auch Feen-Eier abgelenkt werden, versuchen sie mit ihren durchaus gefährlichen spitzen Fingern dem Angreifer die Augen auszustechen. Um nicht in Verdacht zu geraten, sollte man deshalb solchen Bäumen nicht zu nahe kommen. Wer wirklich Zauberstabholz schneiden will, sollte also vorsichtshalber eine Handvoll "Bowtruckle-Leckereien" dabei haben. Die magischen Wesen wohnen auch im Verbotenen Wald.
Diese Tierwesen erkennen und beschreiben zu können, gehört zum Prüfungsstoff im Fach Pflege magischer Geschöpfe bei den Z.A.G.-Prüfungen. Sie wurden deshalb während Harrys fünfter Klasse im Unterricht von Professor Raue-Pritsche vorgestellt. Weil Harry einen Bowtruckle zu fest anpackte, so dass er ihn fast zerbrach, rächte sich der Baumwächter mit einem heftigen Schlag auf Harrys Hand, die ihm tiefe Schnittwunden eintrugen (HP V/13).

Bowtruckle in Computerspielen

Im Videospiel des 2. Teils kommen Bowtruckles als Gegner vor. Im Videospiel zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban gibt es die Sammelkarte eines Bowtruckles in einer Schokofrosch-Sammelreihe magischer Geschöpfe s. Sammelbild eines Bowtruckle.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki