FANDOM


Die Geschichte des Riesen Bran spielt auf einen Riesen aus der irischen Mythologie an. Sie steht auf einer der Sammelkarten berühmter Riesen, die Joanne K. Rowling verfasst hat. Laut ihres Informationstextes wurde der im Mittelalter lebende Riese auch Bran der Blutdürstige (im Original: Bran the Bloodthirsty) genannt, weil er sein Brot aus gemahlenen Knochen am liebsten mit dem Blut eines Engländers runterspülte. Er wohnte in einer Burg auf der Spitze einer verzauberten Bohnenranke. Schließlich gelang es einem kleinen Jungen namens Jack den fürchterlichen Riesen totzuschlagen.

In den Büchern kommen weder der Riese selbst, noch die Sammelkarte vor. Die Karte wird aber in den Computer- und Videospielen verwendet s. Sammelbild von Bran dem Blutdürstigen.