FANDOM


Die Hexe Bridget Wenlock lebte 83 Jahre, von 1202-1285. Sie gilt als eine berühmte Arithmantikerin und hat als erste die magischen Kräfte der Zahl "SIEBEN" erforscht, die Grundlage der Heptomologie sind.

Wenlock wird in den Harry-Potter-Büchern nicht erwähnt. Sie ist aufgrund ihrer bedeutenden Erkenntnisse in die Schokofrosch-Sammelreihe Berühmte Hexen und Zauberer aufgenommen worden. Auch Joanne K. Rowling macht auf Bridget Wenlocks Leistungen aufmerksam: Sie wählte die Arithmantikerin im August 2005 als Zauberer des Monats.

Zusatzinfos von Pottermore

Bridget Wenlock war eine Hufflepuff-Schülerin. Der Vertrauensschüler Gabriel Truman schreibt in seiner Begrüßungsbotschaft in Pottermore, dass er ein Duell gegen eine Ravenclaw-Vertrauenschülerin geführt hat, weil sie darauf bestand, dass Bridget Wenlock eine ehemalige Ravenclaw-Schülerin gewesen sei.

Quelle
Die Informationen, die in der Begrüßungsbotschaft in Pottermore stehen, sind nur für die Hufflepuff-Schülerschaft sichtbar.

Namensbedeutung:

  • Bridget steht im Gälischen für Göttin des Feuers, der Poesie und der Weisheit.
  • Mit Wenlock wird in der Muggelwelt:
  1. eine erdgeschichtliche Zeitfolge (vor 433-427 Millionen Jahren) innerhalb des Silur bezeichnet.
  2. eine ausgefallene, hochwertige, englische, rote Rosensorte bezeichnet.

Weblink

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki