FANDOM


Bristol ist eine Stadt im Südwesten Englands, in der Joanne K. Rowling während ihrer Kindheit gelebt hat. Wie die Autorin sagt, hat keiner der Charaktere der Harry-Potter-Bücher ein Vorbild aus dem Ort ihrer Kindheit, lediglich der Familienname Potter stammt von damaligen Nachbarskindern.[1] Bristol wird in den Büchern nur in HP I/1 erwähnt, wo Hagrid erzählt, der kleine Harry Potter sei bei der Überführung von Godrics Hollow nach Little Whinging über der Stadt Bristol eingeschlafen.

Anmerkung

Einige Fans schließen aus der Route Hagrids über Bristol, dass Godrics Hollow im Westen Englands bzw. in Wales liegen müsse. Andere nehmen dagegen an, der Ort sei eher irgendwo in sicherer Entfernung von dieser Stadt, da Hagrid erst einen Tag nach der Ermordung der Potters jenen Flug über Bristol mit Harry zurücklegte und diesen Tag in sicherer Entfernung von Godric Hollow verbracht haben müsse. ...[2]

Quellen

  1. JKR-Interview am 16.07.05
  2. vgl. HPL-Essay über die Spekulationen zur Lage von Godric's Hollow