FANDOM


Cokeworth ist eine real nicht bekannte Stadt irgendwo in Großbritannien. In Buch 1 wird sie genannt, als Onkel Vernon mit seiner Familie und Harry vergeblich versucht, den an Harry adressierten Briefen aus Hogwarts zu entkommen. Während dieser Flucht übernachten sie vom 29. auf den 30. Juli 1991 in Cokeworth in dem am Stadtrand gelegenen Hotel zum Bahnblick (HP I/3). Sie erreichen Cokeworth nach einer ununterbrochenen Tagesfahrt mit etlichen Richtungsänderungen von Little Whinging aus. Tante Petunia lässt bei diesem Aufenthalt nicht erkennen, dass die Familie Evans lt. einer Pottermore-Information früher in Cokeworth gelebt hat.
Severus Snapes Erinnerungen an gemeinsame Kindheitserlebnisse verraten, dass er mit seinen Eltern unweit von den Evans in der Straße Spinner's End lebte (HP VII/33).

Quelle
Pottermore Vernon und Petunia Dursley Buch I/Kap 2/1