FANDOM


Colin Creevey, ein muggelstämmiger Schüler in Hogwarts, ist ein begeisterter Hobby-Fotograf. Er hat seine Muggel-Kamera mit nach Hogwarts gebracht und hält alles mögliche auf Fotos fest.

Die frühere technische Funktionsweise der Kamera ist an der Schule zwar durch die sehr dichte magische Energie in der Luft außer Kraft gesetzt. Wie Joanne K. Rowling auf ihrer Site erklärt, nutzt Colins Fotoapparat stattdessen ganz von selbst die im Überfluß vorhandene magische Energie. Ob die Muggeltechnik des Geräts zeitgemäß oder etwas veraltet ist, spielt dabei keine Rolle. Allerdings scheint in Zaubererkreisen eher das eindrucksvolle Design altertümlicher und etwas schwererer Geräte bevorzugt zu werden.

Um mit einer Muggel-Kamera bewegliche Zaubererfotos zu schießen, ist keine besondere Technik nötig. Vielmehr muss der Film in einer besonderen magischen Flüssigkeit entwickelt werden (JKR/FAQ/Wie funktioniert Colins Kamera?)

Ereignisse in den Büchern

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki