FANDOM


Die Sabberhexe Cordelia Misericordia (1298-1401) war als Abgeordnete der Sabberhexen bei der ersten Versammlung der Magischen Wesen, die der Magische Rat im 14. Jahrhundert zusammenrief, um ein einheitliches politisches Vorgehen aller magischen Geschöpfe zu erreichen.
Als mitspracheberechtigt bei politischen Fragen definierte Burdock Muldoon, der damalige Ratsvorsitzende alle zweibeinigen magischen Wesen, worunter selbstverständlich auch Sabberhexen fielen. Newt Scamander beschreibt allerdings in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, dass die Sabberhexen auf dieser Versammlung nicht an den politischen Fragen interessiert waren, sondern dort nur herumschwebten und nach kleinen Kindern zum Fressen suchten.
Cordelia Misericordia wird in diesem Zusammenhang nicht namentlich genannt und ihr Name taucht auch in den Harry-Potter-Bänden nie auf. Joanne K. Rowling stellt sie aber auf einer der Sammelkarten berühmter Sabberhexen vor. Diese Karte ist im 3. Computerspiel zu sehen.

Weblink

Name

Der Familienname Misericordia stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Barmherzigkeit. Auch der Vorname Cordelia beinhaltet das lateinische "cor", was Herz bedeutet.