FANDOM


Crups sind magische Tierwesen, die fast genau so aussehen wie normale Jack-Russel-Terrier. Der einzige sichtbare Unterschied zwischen diesem Muggelhund und dem Crup ist, dass Crups einen gegabelten Schwanz haben.

Der Crup frisst fast alles (Gnome, Küchenabfälle, Autoreifen...) und ist treu und anhänglich. Dieses ideale Haustier für magische Menschen ist vermutlich eine magische Sonderzüchtung, denn der normalerweise friedliche Hund reagiert sehr aggressiv auf Muggel. Daher müssen Crup-Halter beim Zaubereiministerium erst eine Lizenz erwerben. Außerdem sind sie verpflichtet, den magie-verdächtigen Schwanz des Crups mit einem einfachen Abtrennzauber zu coupieren, wenn der Hund 6-8 Wochen alt ist.

Der Crup ist eines der Tierwesen die in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Newt Scamander beschrieben werden. Er wird in Harrys Unterricht in Pflege magischer Geschöpfe vorgestellt, taucht aber in den Romanen nie als lebendiges Wesen auf.