FANDOM


Die Hexe Daisy Dodderidge lebte 88 Jahre, von 1467 bis 1555.

Sie war die erste Wirtin des Pubs Zum Tropfenden Kessel und bekannt dafür, dass sie es verstand, dort immer eine herzliche und einladende Atmosphäre herzustellen.

Ihrer Großzügigkeit und Offenheit verdankt die magische Gemeinschaft eine Einrichtung, die heute zu einer unverzichtbaren Selbstverständlichkeit geworden ist: Vom Hinterhof ihres Pubs aus schuf sie einen magischen Durchgang zur Winkelgasse und damit zum Londoner Einkaufsviertel für Hexen und Zauberer. Auf diese Weise konnten magische Menschen nicht nur durch Apparieren und Disapparieren oder durch einen Schornsteinflug mit Flohpulver zu ihrem Einkaufsziel gelangen, sondern auch zu Fuß. Dies steigerte sicherlich die Beliebtheit ihrer Schankstube schon damals erheblich. Noch heute ist der von ihr geschaffene Zugang zur Winkelgasse das, was viele Gäste in den Tropfenden Kessel zieht.

Sie wird auf einer der Schokofrosch-Karten der Sammelreihe berühmter Hexen und Zauberer gewürdigt.
Außerdem hat Joanne K. Rowling Daisy Dodderidge im März 2006 in der Rubrik "Zauberer des Monats" auf ihrer Seite vorgestellt.

Weblink

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki