FANDOM


Der Zauberer Damocles Belby[1] hat sich in der magischen Welt mit der Entwicklung eines Bann-Trankes einen Namen gemacht, der wesentlich zur Sicherheit magischer und nicht-magischer Menschen beiträgt:

  • Er hat einen Zaubertrank entwickelt, der die monatliche Zwangsverwandlung von Werwölfen in mörderische Bestien wesentlich gefahrloser gestaltet. Der von ihm entwickelte so genannte Wolfsbanntrank verhindert, dass Menschen bei der erzwungenen Werwolfverwandlung auch ihr menschliches Bewusstsein verlieren. Sie können dann, während sie verwandelt sind, ihre Gier auf Menschenfleisch zügeln, sich zusammenrollen und gefährden niemanden.


Für diese überragende Leistung wurde Damocles Belby natürlich mit dem Merlin-Orden erster Klasse geehrt.


Zu seinen früheren Lehrern gehörte u.a. auch Professor Slughorn, der viele Jahrzehnte lang in Hogwarts das Fach Zaubertränke lehrte. Damals hat Slughorn anscheinend noch keine Kontakte zu Damocles Belby aufgebaut. Das will Slughorn nachholen, da er Damocles Belbys Leistung nicht bloß aus der Sicht des Zaubertrankexperten schätzt, sondern weil jeder Kontakt zu Berühmten und Einflussreichen in der Magischen Welt Slughorns Interesse weckt. Deshalb nimmt Slughorn im September 1996 auf der Fahrt nach Hogwarts Verbindung mit Damocles Belbys Neffen Marcus Belby auf. Allerdings erweist der sich für Slughorn als Niete, da dessen Vater, sich mit seinem berühmten Bruder (oder Schwager?) nicht besonders gut versteht und zwischen den Beiden wenig Kontakt ist (HP VI/7).

Über eine Verwandtschaft zum Zauberer Flavius Belby ist nichts bekannt.

Anmerkung

  1. Damokles' Nachname wird in den Harry-Potter-Romanen nicht genannt, sondern wird lediglich aus der erwähnten Verwandtschaft mit dem Schüler Marcus Belby erschlossen. Allerdings wäre es auch möglich, dass er nur ein angeheirateter Onkel von Marcus ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki