FANDOM


Der Muggeljunge Dennis Bishop war als Kind in dem Waisenhaus, in dem auch Tom Riddle seine Kindheit und Jugend verbrachte.

Das saubere und ordentlich geführte Heim führte trotz seiner ärmlichen Ausstattung alljährlich im Sommer mit den Kindern einen Ausflug aufs Land oder an die Küste durch. Bei einem dieser Ausflüge Ende der 1930er Jahre stieg Dennis zusammen mit zwei anderen Waisen aus dem Haus, Amy Benson und Tom Riddle in eine der Höhlen einer Felsküste. Dennis selbst erzählte darüber ebenso wie die anderen beiden Kinder nur, dass sie die Höhle erforscht hätten. Die Heimleiterin Mrs Cole berichtete aber später, dass Dennis und Amy seit ihrem damaligen Erlebnis mit Tom Riddle anders seien und sich nie wieder davon erholt hätten.

Es ist nicht bekannt, welcher Art die Wesensveränderung war, die Dennis und Amy nach dem Besuch der Höhle erlitten. Was sich tatsächlich dort abgespielt hat, wissen wohl nur diese drei Personen selbst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki