FANDOM


Der Desillusionierungszauber (im Original: Disillusionment Charm) wird zur Tarnung einer Person oder eines Lebewesens angewandt. Dieser Zauber macht ein Wesen nicht unsichtbar, sondern passt sein Aussehen exakt seiner jeweiligen Umgebung an, sodass es beispielsweise vor einem Schrank dessen Holzmaserung annimmt, vor einer gekachelten Wand ein Kachelmuster hat usw.

Um diesen Tarnzauber auszuführen, wird das zu verzaubernde Wesen mit dem Zauberstab auf den Kopf geklopft. Für den Gegenzauber, der das getarnte Wesen wieder normal aussehen lässt, muss es erneut mit dem Zauberstab geklopft werden. Für das verzauberte Wesen fühlt sich dieser Zauber an, als werde ein Ei auf seinem Kopf aufgeschlagen, das Tropfen über den gesamten Körper sickern lässt. Beim auslösenden Zauber fühlen sich die Tropfen kalt, beim Gegenzauber, der die Tarnung rückgängig macht, fühlen sich diese Tropfen heiß an.

Ereignisse in den Büchern

Besondere Verwendung im Buch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

  • Newt Scamander schreibt:
    Jede Hexe oder Zauberer ist verpflichtet sein magisches Haustier, z. B. einen Hippogreif, mit einem Ich-seh-nicht-recht-Zauber zu belegen, um einem Muggel, der das Tier sehen könnte, ein Trugbild vorzugaukeln. Die Wirksamkeit des Zaubers verfliegt sehr schnell, so dass der Zauber täglich aufgefrischt werden muss.

Übersetzungskritik

In der deutschen Version vom Buch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind wird der Disillusion Charm als Ich-seh-nicht-recht-Zauber übersetzt. In der deutschen Übersetzung von Band 5 der Harry-Potter-Serie heißt er dann Desillusionierungszauber.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.