FANDOM


Dilys Derwent ist eine berühmte Hexe, die im 18. Jahrhundert gelebt hat.

Ab 1722 hat sie 19 Jahre lang als Heilerin am St.-Mungo-Hospital gearbeitet. Von 1741 bis 1768 war sie Schulleiterin in Hogwarts

An ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit erinnern heute zwei Portraits von Dilys Derwent, auf beiden Bildern ist sie schon älter und hat lange silberne Ringellöckchen.

  • Das eine hängt in der Empfangshalle des St.-Mungo-Krankenhauses,
  • Das andere hängt im Büro des Schulleiters in Hogwarts unter der Decke neben dem ehemaligen Schulleiter Everard. (Dumbledore schätzt beide als sehr fähige und hervorragende Schulleiter).

Während Harrys fünftem Schuljahr ist ihr Porträt einmal Prof. Dumbledore behilflich, als Mr Weasley von einer Schlange verwundet ins St.-Mungo-Krankenhaus gebracht wird. Da sie schnell zwischen ihren beiden Portraits hin und her wechseln kann, findet sie sofort heraus, wie es ihm geht (vgl. HP V/21).

Ihr Vor- und Nachname deuten auf Klarheit, Reinheit und Fleiß hin s.HAD-Lexikon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki