FANDOM


Im Winter des Schuljahres 1992/93 gründete Professor Gilderoy Lockhart einen Duellierclub in Hogwarts. Er leitete die Veranstaltung großspurig und angeberisch ein: Die Schüler müssten sich ja vielleicht auch irgendwann einmal verteidigen, so wie er selbst es schon so oft getan habe. Mit der offiziellen Erlaubnis von Professor Albus Dumbledore rief er alle Schülerinnen und Schüler über einen Aushang am Schwarzen Brett zur Teilnahme auf. Lockharts Assistent war Professor Severus Snape.


Zum ersten (und letzten) Treffen kamen sehr viele Schüler. Namentlich erwähnt werden:

  1. Harry
  2. Ron
  3. Hermine
  4. Draco Malfoy
  5. Lavender Brown
  6. Neville Longbottom
  7. Justin Finch-Fletchley
  8. Seamus Finnigan
  9. Millicent Bullstrode
  10. Ernie Macmillan
  11. Miss Fawcett
  12. Terry Boot

Ablauf des ersten Treffens

Die Professoren Lockhart und Snape begannen damit, den Schülern ein Zaubererduell vorzuführen, bei dem jeder seinen Zauberstab als Waffe gegen den anderen richtet, um ihn mit geeigneten Flüchen und Gegenflüchen zu treffen. Dies war der Anfang vom Ende einer lehrreichen Veranstaltung und ein Fiasko nahm seinen Lauf:

  • Gleich zu Beginn des Duells entriss Snape durch einen einfachen Entwaffnungszauber dem angeberischen Lockhart den Zauberstab und zwar so heftig, dass der dabei von der Bühne purzelte.
  • Um diese Peinlichkeit zu rechtfertigen, behauptete Lockhart, er habe genau gewusst, was Snape vorhatte, und absichtlich den Schülern die Wirkung des Entwaffnungszaubers zeigen wollen.
  • Dann sollten die Schüler in Zweiergruppen entwaffnen, und zwar nur entwaffnen und nichts anderes... üben. Selbstverständlich hielten sich die Schüler nicht an die einschränkende Anweisung, sondern verhexten und verwünschten sich mit allem, was ihnen an Zaubersprüchen einfiel, wie beispielsweise dem Kitzelzauber oder Tarantallegra. Zwischen Hermine und Millicent Bullstrode kam es auch zu Handgreiflichkeiten ganz ohne Magie.
  • Schließlich beendete Snape alle Zauberanwendungen der Schüler mit einem Finite Incantatem,
  • Draco Malfoy und Harry Potter sollten demonstrieren, wie ein Fluch abgeblockt werden kann: Draco sollte irgendeinen Fluch losschicken, Harry sollte ihn abblocken. Pech nur, dass Draco zwar von Snape eine geflüsterte Anweisung bekam, Harry dagegen eine untaugliche selbstdarstellerische Vorführung von Lockhart. Draco beschwor mit dem Spruch Serpensortia eine Schlange herauf, die sich mit ihren Giftzähnen bedrohlich vor Harry aufbäumte.
  • Lockhart reizte die Schlange noch durch einen weiteren Zauber, der sie hochschleuderte. Sie bedrohte danach aber nicht mehr Harry, sondern Justin Finch-Fletchley.
  • Harry konnte die Schlange zwar zurückrufen, aber er sprach dabei unbewusst in Parsel.
  • Außer der Schlange und ihm selbst hatte natürlich niemand verstanden, was Harry wirklich gezischt hatte. Deshalb verdächtigten Justin und viele andere Harry, die Schlange auf ihn gehetzt zu haben.

Snape brachte zwar die Schlange zum Verschwinden, nicht aber die Woge neuer Ängste, die dieser Duellierclub angestoßen hatte. Die Schüler hatten jetzt noch mehr Gründe, sich bedroht zu fühlen, und der Duellierclub wurde nie wieder angeboten.


Weitere Selbstverteidigungs-AG für Schüler?

Die nächste Selbstverteidigungs-AG für Hogwarts-Schüler nannte sich Dumbledores Armee und entstand drei Schuljahre später. Die Unterrichtsstunden begannen zwar ebenfalls mit dem Entwaffnungszauber, aber ansonsten war dort nichts mit Lockharts Duellierclub vergleichbar.


Der Duellierclub in den Spielen

  • Im 2. Spiel hat Harry die Möglichkeit, am Duellierclub teilzunehmen. Gewinnt er ein Duell, so erhält er die Bohnen des Verlierers und steigt in der Rangliste der Duellanten auf. Es stehen drei Zauber zur Verfügung: Rictusempra, Mimblewimble und Expelliarmus. Während des Duells ist es verboten zu springen oder Mega-Power-Trank zu trinken.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki