Wikia

Harry Potter Wiki

Durmstrang-Institut

Diskussion22
2.787Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Durmstrang

Das Durmstrang-Institut für Zauberei ist eine der drei berühmten europäischen Schulen, die am Trimagischen Turnier teilnehmen. Es muss irgendwo in Nord-Ost-Europa liegen[1] Die Namen der Durmstrang-Besucher klingen östlich und ihre Schuluniformen enthalten Pelzroben gegen die Kälte. Rundherum liegen Wälder, Berge und Seen.
Das Schulgebäude ist für Muggel verborgen, wie die anderen Zauberschulen auch. Darüber hinaus wurde es aber auch für magische Menschen unortbar gemacht.
Über das Gebäude ist lediglich bekannt, dass es wesentlich kleiner ist als Hogwarts und nur vier Stockwerke hat. Schon dies empfand der damalige Schulleiter Igor Karkaroff als verräterisch üppige Information, denn alles unterliegt dort strengster Geheimhaltung. An dieser Zauberschule werden muggelstämmige Zauberer und Hexen nicht aufgenommen und im Gebrauch ihrer Zauberkräfte geschult.
Anders als in Hogwarts werden in Durmstrang auch schwarz-magische Anwendungen gelehrt. Jedoch bedeutet dies nicht, dass diese von der gesamten Schülerschaft befürwortet werden. Zwar ist der frühere Schulleiter Igor Karkaroff selbst ein nur aus opportunistischen Gründen "bekehrter" früherer Todesser, sein Lieblingsschüler Viktor Krum ist aber anders eingestellt.

Durmstrangs in Hogwarts

Der Schulleiter Igor Karkaroff reist mit einer Delegation aus 12 Schülern, Jungen und Mädchen, in Hogwarts an [2]. Das Durmstrang-Team kommt mit einem Schiff zum Turnier, das im See von Hogwarts auftaucht. Auf diesem Schiff leben die Gäste aus Durmstrang während des gesamten Aufenthalts. Bei den Mahlzeiten sitzen sie am Tisch der Slytherins.
Viktor Krum berichtet später, ihr Schulleiter hätte die Steuerung des Schiffs den Schülern überlassen, und sich selbst jegliche Arbeit und Mühe während der gesamten Schiffsreise erspart.
Der Schulleiterposten muss nach 1995 neu besetzt werden, da Igor Karkaroff nicht von Hogwarts zurückkehrt, sondern nach Voldemorts Rückkehr im Sommer 1995 untertaucht.

Bekannte Schüler

Nur zwei der Oberklassenschüler 1994/95 sind mit Namen bekannt:

  • Viktor Krum
  • Poliakoff.
  • Gellert Grindelwald, ein gefürchteter Schwarzer Magier, war im ausgehenden 19. Jahrhundert ebenfalls als Schüler in Durmstrang,[3] wurde allerdings frühzeitig aus der Schule geworfen.

Name

Der Name Durmstrang könnte mit der deutschen Kulturepoche "Sturm und Drang" in Verbindung gebracht werden s.Harry-Potter-Kiste/Durmstrang

Zusatz-Informationen von Pottermore

Durmstrang wurde von der großen bulgarischen Hexe Nerida Vulchanova gegründet. Lange Zeit hatte die Schule den "dunkelsten" Ruf aller Zauberschulen. In ihrer Geschichte stand sie jedoch nur zwei Mal unter der Leitung von Zauberern, deren Absichten fragwürdig waren: Harfang Munter sorgte als Schulleiter nach Vulchanovas Tod dafür, dass magische Kampfsportarten wie Duellieren wesentlicher Bestandteil des Lehrplans wurden. Und Igor Karkaroff verbreitete unter den Schülern Angst und Schrecken, sodass zahlreiche Eltern ihre Kinder während seiner Amtszeit von der Schule nahmen.
Mehr als die beiden Schulleiter hat der ehemalige Schüler von Durmstrang, Gellert Grindelwald, zum negativen Image seiner Schule beigetragen, aber in den letzten Jahren hat die Schule einen Umschwung erlebt und einige internationale Koryphäen hervorgebracht.
Durmstrang ist die verschwiegenste aller Schulen, was ihren Standort betrifft. Besuchern wird ein Gedächtniszauber auferlegt, durch den sie sich nicht daran erinnern können, wie sie auf das Areal gelangt sind. Die Gäste beschreiben die Schule als riesengroßes, ausladendes Schloss mit einer herrlichen Aussicht.

Unklarheiten und Widersprüche bei Pottermore und Buchangaben

Im Buch Harry Potter und der Feuerkelch berichtet Viktor Krum Hermine, dass das "Durmstrang" -Schloss im Gegensatz zu Schloss Hogwarts ziemlich klein sei, nur 4 Stockwerke hoch und unbequem sei (HP IV/16).
In der deutschen Übersetzung von Pottermore wird das Schloss als riesengroß und ausladend beschrieben, mit einer herrlichen Aussicht.
Während die englische Version von Pottermore davon spricht, dass Durmstrang weit im Norden Europas liegen soll, den Interview Aussagen von JKR entsprechend, ist in der deutschen Version von Pottermore, von einem unbekannten Ort in Bulgarien die Rede.

Quelle

Anmerkungen

  1. In einem nicht dokumentierten Interview anlässlich einer Lesung in "Maggie's Cancer Caring Centre" in Glasgow soll Joanne K. Rowling am 9.12.2000 gesagt haben, das Durmstrang-Institut befinde sich irgendwo in Nordskandinavien, also ganz im Norden Schwedens oder Norwegens, aber so genau wisse sie es natürlich auch nicht... s. [1].
  2. Im Film zum 4. Band, wird die Delegation aus Durmstrang irreführenderweise als rein männliche Schülergruppe dargestellt.
  3. Noch heute gibt es eine Hinterlassenschaft Grindelwalds im Schulgebäude, er hat dort "sein Zeichen" nicht-entfernbar in eine Mauer eingeritzt

Link zum Artikel

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki