FANDOM


Der Eingeweide-Ausweide-Fluch (im Original: Entrail-expelling Curse) ist eine magische Heilmethode. Da es sich um einen Fluch aus dem Mittelalter handelt, ist es wohl ein ziemlich brutales Verfahren.

Der Erfinder dieses Fluchs, Urquhart Rackharrow, sieht auch auf seinem Porträt im St.-Mungo-Hospital ganz so aus, als würde ihm eine finstere Art des Heilens gefallen (HP V/22).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki