FANDOM


Der kleine, bebrillte Zauberer Eldred Worple ist einer der ehemaligen Hogwartsschüler, deren Karriere Horace Slughorn besonders gefördert hat. Eldred Worple ist inzwischen ein sehr geachteter Schriftsteller der magischen Gesellschaft. Berühmt ist vor allem sein Buch Blutsbrüder, in dem er wie es im Untertitel heißt über sein Leben unter Vampiren berichtet.
Anders als der Schriftsteller Gilderoy Lockhart hat Worple aber zweifellos eigene Erfahrungen mit Vampiren. Um dies gleich jedem klar zu machen, bringt er einen echten Vampir namens Sanguini mit zu der Weihnachtsparty, die Professor Slughorn in Hogwarts veranstaltet.
Als weiteres Schreibprojekt, das in der magischen Welt sicheren Erfolg verspricht, würde er gerne die Biographie Harry Potters verfassen. Zu seinem Bedauern hat Harry aber kein Interesse daran.

Im Film

Die Figur des Eldred Worple wird im Film Harry Potter und der Halbblutprinz von Paul Ritter dargestellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki