FANDOM


Wie in dem Buch Geschichte Hogwarts' nachzulesen ist, wird in und um Hogwarts elektrische Energie außer Kraft gesetzt, weil zuviel Magie in der Luft liegt. Deshalb funktionieren elektrisch betriebene Muggelgeräte wie Wanzen und Handys dort nicht. Dies erklärt Hermine, als sie Draco Malfoy mit einer Hand am Ohr redend beobachtet.

Spekulationen

Anders als bei elektrisch betriebenen Armbanduhren oder Fotoapparaten, scheint hier die ausfallende Elektrizität nicht automatisch durch magische Energie ersetzt zu werden. Mögliche Gründe:

  • Wanzen sind in der magischen Welt überflüssig, denn das Zaubereiministerium nutzt magische Überwachungsmethoden und andere Personen oder Einrichtungen dürfen in der magischen Welt ohnehin niemanden überwachen oder abhören.
  • Die Kommunikation per Handy ist innerhalb der magischen Welt unbekannt und unmöglich, weil Hexen und Zauberer keine Telefonanschlüsse haben. Wahrscheinlich ist Hogwarts deshalb völlig außerhalb jedes Handy-Netzes und magische Energie wird nicht auf einen so sinnlosen Gegenstand verschwendet.
  • Weil sie mit Funk arbeiten, funktionieren Handys und Wanzen nicht, wenn sie durch elektrische und elektromagnetische (Wechsel-)Felder gestört werden. So könnte auch die Magie als eine Energieform ähnliche Störungen verursachen.

Informationen aus Pottermore

Auf Pottermore[1] wird ausgeführt, dass innerhalb der magischen Bevölkerung die praktischen Autos der Muggel neidisch betrachtet wurden. Deshalb habe das Zaubereiministerium schließlich eine Autoflotte angeschafft und mit einigen nützlichen Zaubern modifiziert.[2] Außerdem habe zu Beginn der Achtzigerjahre eine Gruppe "hitzköpfiger Zauberer" eine britische Zauberer-Fernsehanstalt gegründet, da ihre Mitglieder Gefallen am Muggel-Fernsehen gefunden hatten. Ihr Versuch, das Fernsehen in der magischen Welt einzuführen, sei allerdings schon bald danach gescheitert.

Links zum Artikel

  1. Weitere Informationen zu diesem Thema finden sich unter der Quelle: Pottermore II/3/1
  2. siehe dazu auch Widersprüche zwischen den HP-Büchern und Pottermore

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki