FANDOM


Für Langstreckenflüge und Resistenz gegen heftige Winde fertigte der Besenmacher Elias Grimstone 1879 den berühmt gewordenen Eichschaft (im Original: Oakshaft) an.
Grimstone stellte seine Besen noch als Einzelstücke von Hand her, und entsprechend kunstvoll und gediegen sah sein Eichschaft mit seinem breiten polierten Stil aus. Seit sich die Serienfertigung von Fliegenden Besen durchgesetzt hat, ist Grimstones kunstfertige Herstellungsart in der Magischen Welt nicht mehr zu finden. Heute werden die von ihm hergestellten Eichschaft-Besen nur noch als Ausstellungsstücke bewundert und als kostspielige Oldtimer gehandelt.

Quelle und Literaturhinweis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki