FANDOM



Der Zauberspruch Engorgio (im Original: engorgement charm) lässt einen lebenden Organismus auf eine überdimensionale Größe anschwellen.

Anwendungen

  • Hagrid lässt mit diesem Zauber seine Riesenkürbisse anschwellen, sodass kleine Sitzgruppen in ihnen untergebracht werden können (HP II /7).
  • die Weasley-Zwillinge bauten den Engorgement-Zauber in ihre Würgzungen-Toffees, ein:
    Wenn jemand eines dieser verzauberten Toffees in den Mund steckte, wuchs seine Zunge auf über ein Meter an (HP IV/5).
  • der vermeintliche Professor Moody ließ mit diesem Zauber die Spinne anschwellen, an denen er die Wirkung der Unverzeihlichen Flüche demonstrierte.
    Dank der magischen Vergrößerung der Spinnen auf ein mehrfaches ihrer ursprünglichen Körpergröße konnte die ganze Klasse problemlos verfolgen, was er mit ihnen tat, hier wird dieser Zauber zum ersten Mal mit dem Spruch "Engorgio" ausgeführt (HP IV/14).

Durch den Zauberspruch Reducio wird dieser Zauber rückgängig gemacht.

Nicht zu verwechseln mit dem Schwellzauber ist der Vergrößerungszauber, der Innenräume so geräumig macht, dass ihr Fassungsvermögen viel größer ist, als die Außendimensionen erwarten lassen.
Der Schwellzauber unterscheidet sich auch von dem Wachstumszauber, der nicht das vorhandene Gewebe anschwellen lässt, sondern einen Wachstumsimpuls gibt.

Siehe auch