FANDOM


Ein Deluminator oder auch Ausmacher, Entleuchter bzw. Ausschalter (im Original: Deluminator, Put-Outer oder Unlighter) ist ein Gerät zum Ausknipsen von elektrisch betriebenen Straßenlampen. Das Gerät sieht aus wie ein kleines silbernes Feuerzeug und löscht eine Straßenlampe nach der anderen. Wenn der Zauber rückgängig gemacht und die gesamte Straßenbeleuchtung wieder hergestellt werden soll, genügt ein einziges Klicken. Der Ausmacher ist praktisch, um sich nachts ungesehen durch Muggelgegenden zu bewegen. Wie sich zeigt, kann er auch magisch erzeugtes Licht einsaugen und an anderer Stelle wieder auspacken.

Ereignisse in den Büchern

  • Albus Dumbledore knipst mit seinem Ausmacher die Straßenbeleuchtung im Ligusterweg aus, um ungesehen zum Haus der Familie Dursley zu gelangen und den kleinen Harry vor deren Haustür zu legen (HP I/1).
  • Im August 1995 leiht er das Gerät an Mad-Eye Moody aus, um die Straßenbeleuchtung am Grimmauldplatz abzuschalten, wenn Harry und seine "Leibgarde" dort ankommen (HP V/3).
  • Dumbledore legt in seinem Testament fest, dass Ron Weasley seinen Deluminator erben soll.
  • In HP VII/19 stellt sich heraus, das Dumbledore für Ron noch eine weitere magische Funktion in das Gerät eingebaut hat: es sendet eine Lichtkugel aus, die Ron wieder zu Harry und Hermine zurück führt, als er sich einmal von ihnen trennt.
  • In HP VII/23 kann Ron in einem dunklen Raum mit seinem Deluminator Licht anknipsen, weil das Gerät zuvor eine andere Beleuchtung eingesaugt und in sich versteckt hat, die an der damaligen Stelle nicht wieder zurückgeholt worden ist.

Anmerkungen

  • Der Ausmacher ist der erste magische Gegenstand, den Lesende in den Harry-Potter-Romanen kennenlernen.
  • Wie in HP VII/6 bestätigt wird, handelt es sich bei dem Gerät um ein Unikat, das Albus Dumbledore für seinen Eigenbedarf selbst hergestellt hat. Möglicherweise ist die Vielfalt der in den Romanen dafür verwendeten Bezeichnungen darauf zurückzuführen: Dumbledore hat seiner Erfindung nie einen offiziellen Namen gegeben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki