Fandom

Harry Potter Wiki

Felix Felicis

2.928Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion9 Teilen

Der Zaubertrank Felix Felicis ist "Glück in flüssiger Form" - ein sehr kompliziert herzustellender, extrem starker Glückstrank. Wird dieser Trank richtig gebraut, so kann er jemanden mit einem Vorrat an Glück versorgen, dessen Dauer von der getrunkenen Menge abhängt. Wer eine Dosis (2 TL sind eine Tagesdosis) dieses Tranks einnimmt, erlebt einen Tag, an dem alles gelingt. Es ist verboten, den Zaubertrank vor Prüfungen, Sportwettkämpfen und dergleichen einzunehmen.
Der Trank hat eine goldene Farbe und verhält sich im Kontakt mit Luft merkwürdig: größere Tropfen springen aus dem Behälter und landen dann wieder darin. Bei diesem Prozess scheint kein einziger Tropfen verloren zu gehen.
Fehler bei der Herstellung und Dosierung dieses Zaubertranks wirken sich allerdings fatal auf Trinkende aus. Zu häufige Einnahme und Überdosierung führt zu Leichtsinn, Rücksichtslosigkeit und gefährlicher Selbstüberschätzung.

Ereignisse in den Büchern

  • Felix Felicis wird Harry und seinen Mitschülern am Anfang seines sechsten Schuljahres während seiner ersten Zaubertränkestunde von seinem neuen Lehrer, Prof Slughorn, vorgestellt (HP VI/9).
  • Es gelingt Harry den Trank der lebenden Toten als Klassenbester zu brauen. Für diese Leistung gewinnt er als Belohnung ein Fläschchen Felix Felicis von Professor Slughorn (HP VI/9).
  • Harry wendet das Fläschchen dreimal an:
  1. Er täuscht vor, Ron etwas davon in seinen Frühstückssaft zu träufeln, damit Ron das notwendige Selbstvertrauen für ein Quidditchspiel bekommt (HP VI/14).
  2. Er nimmt selbst eine kleine Dosis zu sich, um Professor Slughorn eine sorgsam vertuschte Erinnerung zu entlocken (HP VI/22).
  3. Er gibt Hermine und Ron das Fläschen, mit der Bitte den Trank mit Ginny zu teilen, vor einem befürchteten Kampf (HP VI/25).

Felix Felicis im Spiel

Im 6. Spiel gehört der Glückstrank zum praktischen Unterrichtsstoff. Wenn man ihn trinkt, prallen in Duellen die gegnerischen Zauber ab und man muss nicht ausweichen.
Der Trank kann im Zaubertrankclub gebraut werden. Die Zutaten umfassen Minzzweige, Schrumpelfeige, Stachelschwein-Pastillen und Wermut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki