FANDOM


Florfliegen (im Original: Lacewing flies) sind eine der Zutaten, die beispielsweise zur Herstellung des Vielsaft-Trankes benötigt werden. Da Hermine eine Tüte mit diesen Insekten in den Zaubertrankkessel kippt, werden sie sicherlich in getrockneter Form zum Zaubertrankbrauen verwendet (HP II/11).


Beschreibung und Lebensweise dieser Insektenart deuten nicht an, in welcher Art sie magisch wirksam sein könnten: Die schillernden Florfliegen (wiss.: Chrysopidae), auch als Goldaugen oder Chrysopiade bezeichnet, gibt es in über eintausend Arten. Der Körper des ausgewachsenen Insektes, ca. 1cm groß und sehr leicht, ist grünlich oder gelblich, die Augen sind goldfarben und die Flügel netzartig geadert. Die gefräßigen Larven, die sich zu Florfliegen entwickeln machen sich am liebsten über Blattläuse her. Florfliegen zählen deshalb zu den "Nützlichen Insekten".

Weblink

wikipedia.de/Florfliegen