FANDOM


Gegen Ende seines ersten Schuljahres in Hogwarts bekommt Harry von dem schuldbewussten Rubeus Hagrid ein Fotoalbum mit Bildern seiner Eltern geschenkt (HP I/17). Diese beweglichen Zauberfotos hat Hagrid von Freunden James und Lily Potters zusammengesucht. Für Harry sind diese Fotos etwas ganz besonderes, weil er bei seiner Pflegefamilie nie Fotos seiner Eltern zu sehen bekommen hat.

In seinem 3. Schuljahr versucht sich Harry anhand dieses Albums ein Bild von Sirius Black zu machen, den er für den Mörder seiner Eltern hält (HP III/11).