FANDOM


Das Lehrbuch Geschichte der Zauberei (im Original: A History of Magic) von Bathilda Bagshot wird von der ersten Klasse an dem Geschichtsunterricht in Hogwarts zugrunde gelegt (HP I/5).

Thema des Buches ist die umfassende Geschichte der magischen Gesellschaft und ihrer Geschöpfe bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Es befasst sich u.a. auch mit:

Der langjährige Geschichtslehrer Professor Binns verwendet dieses Lehrbuch sicherlich schon immer und wird es auch nie ändern, da er als Geist nichts dazulernen und seinen Unterricht nie aktualisieren kann.

Spezielle Ereignisse im Buch

  • Das Lehrbuch enthält u.a. auch die Geschichte von einer im Mittelalter lebenden Hexe, die als Wendeline die Ulkige bekannt ist. Ihr Umgang mit Hexenverbrennungen ist wichtig für einen Hausaufsatz zu diesem Thema, den Harry während seiner Sommerferien 1993 schreiben muss.

Übersetzungskritik

In der deutschen Übersetzung lautet der Titel dieses Lehrbuchs gleich wie der Name des Geschichtsunterrichts Geschichte der Zauberei. Im Original weicht der Buchtitel leicht ab.