FANDOM


Die Ghul-Beseitigungseinheit, die von der Tierwesenbehörde der Abteilung zur Führung und Aufsicht magischer Geschöpfe unterhalten wird, rückt aus um Ghule magisch zu beseitigen, wenn die von ihnen bewohnten Häuser Muggeln zum Kauf angeboten werden. Grund des ministeriellen Einsatzes ist keine von diesen magischen Geschöpfen tatsächlich ausgehende Gefahr für die möglichen neuen Hausbewohner, sondern lediglich dass die eindeutig magischen, Menschenfressern gleichenden Ghule vor Muggeln versteckt werden müssen. Die vorbeugende Beseitigung der auffälligen magischen Geschöpfe ist effektiver, als ein nachträglich notwendiger Einsatz von Vergiss-michs. Das Zaubereiministerium wird nicht aktiv, wenn Wohnstätten mit Haus-Ghulen unter magischen Menschen verkauft werden. Offensichtlich sind Hexen und Zauberer nach offizieller Ansicht selbst in der Lage, mit Ghulen umzugehen und sie entweder als Mitbewohner zu akzeptieren oder magisch zu beseitigen.

Die Informationen über Ghule und deren ministerielle Beseitigung stammen aus Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. In den Harry-Potter-Bänden kommen zwar verschiedentlich Ghule vor, die Ghul-Beseitigungseinheit wird aber nie erwähnt.