FANDOM


Der Computerspiel-Zauber Glacius (lat: glacio = vereisen) ist einer der nur in den Spielen existierenden sog. "Elementarzauber". Neben Wasser können mit diesem Zauber auch Feuersalamander in ihrer momentanen Stellung eingefroren werden, so dass sie sich nicht mehr bewegen können. Seine Wirkung ist vergleichbar mit der des Erstarrungszaubers, den Dumbledore in HP VI/27 auf Harry richtet, um ihn reaktionsunfähig zu machen. Diese Wirkung eines Gefrierzaubers weicht aber von der ab, die sonst in den Harry-Potter-Bänden beschrieben wird.

Im Harry Potter Computerspiel Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist Glacius der dritte Herausforderungszauber. Spielende lernen im Zauberkunstunterricht von Professor Flitwick, wie Glacius funktioniert. Auch im vierten Harry-Potter-Spiel Harry Potter und der Feuerkelch für den Gameboy Advance erlernt man diesen Zauber.