Wikia

Harry Potter Wiki

Godric Gryffindor

2.814Seiten in
diesem Wiki
Diskussion37

Zur Person

Godric Gryffindor, ein in der Magischen Welt allseits bekannter Zauberer, wurde vor über 1000 Jahren in dem später nach ihm benannten Ort Godric's Hollow geboren.[1] Im Buch Harry Potter und die Heiligtümer des Todes stellt sich heraus, dass Godric's Hollow der Geburtsort von Godric Gryffindor ist (HP VII/16).
Er zählt zu den vier berühmtesten Magiern seiner Zeit. Zusammen mit den drei anderen, der warmherzigen Helga Hufflepuff, der klugen Rowena Ravenclaw und dem listigen Salazar Slytherin, gründete er Hogwarts, die Schule für Hexerei und Zauberei auf den britischen Inseln, in der magisch begabte Menschen lernen sollten, ihre Zauberkräfte zu entfalten und gezielt einzusetzen.
Gryffindor legte bei den Schülerinnen und Schülern besonderen Wert auf Kühnheit und Mut. Diese Tugenden werden noch heute in dem von ihm aufgebauten Haus Gryffindor geschätzt und hochgehalten. Dieses Haus ist eines der vier Häuser der Schule; die drei anderen repräsentieren die von den anderen Schulgründern vertretenen Tugenden. Godric Gryffindor setzte sich dafür ein, dass auch magisch begabte Schüler aus Muggelfamilien an der Zauberschule unterrichtet werden durften, und gehörte zu denen, die sich mit Salazar Slytherin über diese Frage entzweiten.
Selbstverständlich ist Godric Gryffindor in die Schokofrosch-Sammelreihe Berühmte Hexen und Zauberer aufgenommen worden. Ebenso wurde er im Juli 2007 auf Joanne K. Rowlings Homepage als Zauberer des Monats vorgestellt.

Dinge von Gryffindor in Hogwarts

  • Godric Gryffindor's alter Spitzhut ist dazu verzaubert, als Sprechender Hut alle Schulanfänger den für sie charakterlich passenden Häusern zuzuordnen.
  • Gryffindor hat der Schule sein Schwert hinterlassen, das aufgrund einer magischen Verbindung von jedem "Wahren Gryffindor" aus dem Sprechenden Hut gezogen werden kann, wenn er in einer dringenden Notsituation gedanklich eine Waffe erbittet. Harry konnte das Schwert aus Gryffindors altem Spitzhut ziehen, um den Basilisken zu töten (HP II/17); auch Neville Longbottom konnte das Schwert, aus dem Hut ziehen und tötete die Schlange Voldemorts (HP VII/36) .[2]
  • Der Türklopfer an der Tür des Schulleiterbüros könnte ebenfalls auf Gryffindor anspielen: Er hat die Form eines Greifs (engl.: Griffin).

Anmerkungen

  1. Joanne K. Rowling bestätigte bereits in einem Interview 2000, der Name Godric's Hollow habe etwas mit dem Vornamen des Schulgründers Godric Gryffindor zu tun, in dessen Haus in Hogwarts sowohl Harry als auch seine Eltern waren
  2. Dass zwischen Gryffindor's Schwert und seinem alten Spitzhut eine magische Verbindung besteht, hat Joanne K. Rowling erst nach Erscheinen des 7. Bandes erklärt (S. J. K. Rowling beantwortet offengebliebene Fan-Fragen)

Namensbedeutung

  • Seinen Namen "Gryffindor" kann man als Griffin d'Or, "goldener Greif", interpretieren. Da das Symbol des Hauses Gryffindor ein goldener Löwe ist, und ein Greif zur Hälfte aus einem Löwen und zur anderen Hälfte aus einem Adler besteht, ist ein Zusammenhang offensichtlich.
  • Godric steht im altenglischen für Kraft und Stärke.

Weblink

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki