FANDOM


Golpalotts Drittes Gesetz (im Original: Golpalott's Third Law) bezieht sich auf die Herstellung von Gegengiften: Um ein wirksames Gegengift für eine Giftmischung zu brauen genügt es nicht, Gegengifte zu jedem Einzelnen der in ihr enthaltenen Gifte zusammenzumischen. Wirksam wird die Gegengiftmischung erst, wenn noch etwas Entscheidendes hinzugefügt wird: Ein Gegengift um das zu bekämpfen, was die Kombination aller einzelnen Bestandteile des giftigen Zaubertranks bewirkt.

Richtig formelhaft und gesetzartig ausgedrückt heißt es etwa: Das Gegengift zu einer Giftmischung ist mehr als die Summe der Gegengifte ihrer Bestandteile.

Dieses schwierig zu verstehende und umzusetzende Gesetz wird im Zaubertränkeunterricht der sechsten Klasse durchgenommen und steht auch im Lehrbuch Zaubertränke für Fortgeschrittene als unerklärte Kurzformel.