Fandom

Harry Potter Wiki

Grawp

2.934Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion7 Teilen

Hagrids Halbbruder Grawp entstammt einer Verbindung seiner Mutter Fridwulfa mit einem unbekannten anderen Riesen. Da er nur recht unartikuliert spricht und kein Englisch beherrscht, ist unklar, ob er wirklich so heißt. Auch sein Alter ist nicht bekannt. Auf jeden Fall ist er jünger als Hagrid und die beiden Halbbrüder haben sich erst im Erwachsenenalter kennengelernt. Mit einer Körpergröße von nur knapp 5 m ist Grawp für einen Riesen sehr klein und wird von seinen Artgenossen entsprechend schikaniert. Für Nicht-Riesen sieht Grawp allerdings durchaus nicht klein aus. Sein Anblick wirkt auch sonst abstoßend: Er hat einen unproportional großen kugelrunden Kopf, auf dem neben seinen grünen Locken ein einzelnes Ohr sitzt. Seine schlammfarbenen Augen sind sehr klein, seine Nase platt und unförmig, sein Mund ist schief und seine wenigen noch übrigen Zähne sind gelblich und riesengroß. Egal ob er abwehrend, spielerisch oder neugierig nach einer anderen Person greift, kriegt diese immer Blutergüsse, Platzwunden und andere derartige Verletzungen.

Ereignisse in den Büchern

  • Obwohl Grawp es selbst nicht will, schleppt ihn Hagrid aus seiner bisherigen Umgebung weg in den Verbotenen Wald (HP V/20).
  • Er hat vor, den Riesen dort anzusiedeln, ihm etwas Zivilisation und die englische Sprache beizubringen (HP V/25).
  • Firenze bittet Harry Hagrid eine Botschaft zu überbringen: seine Versuche werden scheitern, was es mit diesr Botschaft auf sich hat, erklärt Firenze nicht (HP V/27).
  • Hagrid bittet Harry und Hermine sich um seinen Halbbruder zu kümmern, wenn er wegen Prof. Umbridges Machenschaften Hogwarts verlassen müsse (HP V/30).
  • Überraschenderweise hat Grawp allerdings doch einiges von dem verstanden, was Hagrid ihm auf Englisch erzählt hat, unter anderem erkennt er Hermine ("Hermy"), und sucht nach Hagrid ("Hagger"), was als Zeichen seiner Zuneigung für Hagrid zu werten ist (HP V/33).
  • Er hilft Harry und Hermine, nachdem diese Prof. Umbridge in den Verbotenen Wald gelockt haben, gegen die wütenden Zentauren (HP V/33).
  • Dank der positiven Entwicklung von Grawp, denkt Hagrid darüber nach, ihm eine Freundin zu suchen (HP V/38).
  • Mit Unterstützung von Albus Dumbledore findet Hagrid eine geeignete Höhle in der Nähe für seinen Halbbruder, dort fühlt sich Grawp wohl (HP VI/8).
  • Hagrid erwägt den Riesen zu seinem Gehilfen auszubilden (HP VI/8).
  • Grawp begleitet seinen Halbbruder bei der Beerdigung von Dumbledore und versucht Hagrid zu trösten (HP VI/30).
  • Im Schuljahr 1997/98 scheint sich diese positive Entwicklung fortzusetzen, so dass Grawp während der Schlacht von Hogwarts seinen Bruder wunschgemäß mitten ins Kampfgeschehen befördert, um sich dann selbst in Kämpfe gegen die anderem Riesen zu stürzen, die auf der Seite von Lord Voldemort stehen (HP VII/31).

J.K. Rowling zu Grawp

  • Dass Hagrids "Grawp-Aktion" sich doch noch als Vorteil erweist, hat sie bereits JKR Interview 15.08.2004 angedeutet.
  • Grawps Charakter war ursprünglich als Hagrids Cousin und nicht als sein Halbbruder konzipiert. Siehe hier auf Accio Quote Scrapbook extras.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki