FANDOM


Der Zauberer Gulliver Pokeby (1750-1839) war ein Experte für magische Vögel. Bei der Erforschung des Klagegesangs des Augurey widerlegte Pokeby das bis dahin in der magischen Gesellschaft herrschende Vorurteil, es handle sich um ein Todesomen. Der traurige Gesang des magischen Vogels Augurey kündigt nicht etwa den Tod an, sondern bloß Regenwetter.

Gulliver Pokeby hat seine Erkenntnisse in dem Buch Warum ich nicht starb, als der Augurey schrie festgehalten. Für die harmlose Entschlüsselung des gefürchteten Vogelgesangs ist der Vogelkundler in die Schokofrosch-Sammelreihe berühmter Hexen und Zauberer aufgenommen worden.

In den Harry-Potter-Büchern wird Gulliver Pokeby nicht erwähnt, aber in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind wird auf sein oben genanntes Buch verwiesen.

Weblink

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki