FANDOM


Harry Potter und der Orden des Phönix ist das Computer- und Videospiel zum 5. Buch bzw. dessen Verfilmung. Herausgegeben wurde es wie alle Spiele der Serie von EA. Es erschien für Computer, Wii, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 2, PlayStation Portable, Nintendo DS und Game Boy Advance.


Wissenswertes

  • Insgesamt gibt es 85 Handlungsorte, welche teilweise direkt von den Plänen des Filmes übernommen worden sind.
  • Der Spieler muss 66 Missionen erfolgreich abschließen, um das Spiel zu beenden.
  • 22 der Original-Schauspieler gaben den Spielcharakteren ihre Stimme.
  • Im Gegensatz zu den vorhergehenden vier Spielen kommen keine zu bekämpfende Magische Wesen vor.

Handlung

Im Spiel geht es darum, Missionen zu erfüllen, Passwörter zu finden und vieles mehr.

Beispiele:

Um zu zaubern, müssen Spielende zuerst den Zauberstab aktivieren und mit den Pfeiltasten die korrekten Bewegungen ausführen. Bei der Wii Version muss man zum Zaubern die WII-Fernbedienung wie einen Zauberstab schwingen. Es ist auch manchmal nötig, zu zweit oder dritt den selben Zauber auszuführen. Außerdem ist es neu, dass man verschiedene Zauber auf ein und denselben Gegenstand anwenden kann. Beispielsweise kann man eine Sitzbank am Eingang schweben lassen (Wingardium Leviosa), wegschieben (Depulso) und wieder heranziehen (Accio).

Zaubersprüche

Im Folgenden sind alle Zaubersprüche aufgelistet, die im Spiel vorkommen. Alle kursiv geschriebenen Sprüche sind Spiel-Erfindungen.

Handlungsorte

Die folgenden Orte sind in das Spiel integriert worden. Alle kursiv geschriebenen Orte kommen in den Büchern nicht vor, sondern lediglich im Film bzw. Spiel.


Besondere Gegenstände