FANDOM


Das Videospiel Harry Potter und der Stein der Weisen (im Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone) ist der erste Teil der Serie von EA. Es orientiert sich inhaltlich an der Buchvorlage von Joanne K. Rowling und deren Verfilmung. Die ersten vier Versionen wurden 2001 für den PC, Game Boy Color, Game Boy Advance, und Sony PlayStation veröffentlicht, gefolgt von der Mac-Version im Jahre 2002. 2003 kam das Spiel für Nintendo GameCube, Sony PlayStation 2, und Microsoft Xbox auf den Markt. Alle Versionen unterscheiden sich minimal.

Die meisten Meinungen und Rezensionen über das Spiel sind eher negativ. Häufiger Kritikpunkt ist die zu niedrige Schwierigkeitsstufe.

Steuerung und Gameplay

Die Spielfigur (Harry) wird mit den Pfeiltasten gesteuert. Außerdem hat Harry die Möglichkeit, über Hindernisse zu springen oder auf Stufen oder andere erreichbare Dinge zu klettern. Zum besseren Verständnis für Spielende, die die Bücher nicht kennen, gibt es zwischen vielen Spielabschnitten Videosequenzen. Harry erlernt erst im Lauf des Spiels sämtliche ihm zur Verfügung stehende Zaubersprüche in magischen Herausforderungen im Rahmen des Unterrichts. Magische Wesen können durch das Anwenden von Zaubersprüchen unschädlich gemacht werden, wobei Harry nur das Ziel anvisieren muss; der benötigte Zauber wird durch einen Mausklick ausgelöst. Der Spielfortschritt wird etappenweise durch so genannte Speicherbücher gespeichert. Fällt Harrys Gesundheitsanzeige ins Bodenlose, etwa durch den Angriff von Kreaturen oder durch tiefen Fall, so wird er ohnmächtig und das Spiel kehrt zurück zum letzten Speicherpunkt. Um dies zu verhindern lohnt es sich, Schokofrösche zu sammeln; sie geben Harry einen Teil seiner Lebensenergie zurück.

Daneben bietet sich immer wieder die Möglichkeit, Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung zu sammeln; Sie liegen überall im Spiel verstreut herum und können dem Spieler von Vorteil sein. Auch Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer können eingesammelt werden. Diese sind seltener als Bohnen, können dafür aber für eine bestimmte Anzahl an Bohnen gekauft werden. Sie können im Spielmenü genauer betrachtet werden.

Handlung

Der Spieler muss 29 Aufgaben erfüllen. Daneben gibt es viele Rätsel und Minigames, welche gelöst werden müssen.


Übersicht

Charaktere

Die einzige spielbare Figur ist Harry Potter. Daneben gibt es die wichtigsten Figuren der Geschichte, welche nicht spielbar sind. Insgesamt sind dies 20.

Die einzige Figur, welche die Original-Film-Stimme besitzt, ist Hermine Granger. Sie wurde also von Emma Watson im der englischen Spielversion synchronisiert.


Zaubersprüche

Die Zaubersprüche unterscheiden sich von Version zu Version. Einige kommen beispielsweise nur im PC-Spiel vor, andere nur in der Konsolen-Version.

In der folgenden Liste sind alle aufgelistet. Alle kursiv geschriebenen sind Spiel-Erfindungen.


Magische Wesen und Pflanzen

Alle kursiv geschriebenen Pflanzen sind Spiel-Erfindungen.

Gegenstände

Trivia