Wikia

Harry Potter Wiki

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Spiel 1)

Diskussion14
2.811Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Videospiel)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1) ist das vorletzte Videospiel zu den Filmen. Es wurde, wie die vorherigen Spiele von Electronic Arts, zusammen mit den Filmemachern entwickelt. Wie schon der Film zum 7. Buch, ist auch das Spiel in zwei Teilen erschienen. Der 1. Teil ist gleichzeitig mit dem 1. Teil der Verfilmung am 18.11.2010 veröffentlicht worden.

Das Spiel

Das siebte Videospiel der Harry Potter-Trilogie weicht sehr von seinen Vorgängern ab. Das Gameplay besteht zum größten Teil darin, Todesser und Greifer zu bekämpfen, und ab und zu im Ministerium herumzuschleichen. Die ausgeführten Zauber werden diesmal mit Hilfe des "Zauberrads" ausgewählt. Verfügbar sind die Zauber Stupor, Impedimenta, Petrificus Totalus, Expulso, Confringo, Wingardium Leviosa, Expelliarmus, Protego, Confundo, Expecto Patronum sowie der so genannte Vier-Punkte-Zauber , wobei die meisten Zaubersprüche ihre eigentliche Funktion hier nicht mehr beibehalten. Expulso beispielsweise ist nicht mehr für eine Explosion zuständig, sondern dient als offensiver Angriffszauber. Expelliarmus entwaffnet den Gegner nicht, sondern schleudert ihn zurück. Impedimenta lähmt den Gegner nicht, sondern hat eine ähnliche Funktion wie Stupor. Protego erfüllt zwar noch seine eigentliche Funktion, weicht aber damit sehr von den Büchern und Filmen ab, da bei Ausführung des Zaubers ein etwa dreißig Sekunden anhaltendes Schutzschild vor Harry aufgebaut wird. Mit dem Zauber lässt sich auch Crucio abwehren, was der Buchvorlage ebenfalls nicht entspricht. Das Spiel hat überwiegend negative Kritik erhalten, da es zu eintönig sei und daher nur kurzes Spielvergnügen biete.

Wii Version

In der Wii Version des Spiels ist dessen Fernbedienung der Zauberstab. In der Wii Version sind nur Harry und Albert Runcorn spielbare Figuren.

DS Version

In der DS Version werden die Zauber ausgeführt, wenn Spielende mit dem DS Stab auf den Touchscreen herumklicken. Nur Harry und Reg Cattermole sind spielbare Figuren. Ron und Hermine sind zwar nicht spielbar, aber wenn alle drei anwesend sind, können sie den Spielenden zur Flucht verhelfen: So kann Hermine mit Arresto Momentum die Zeit verlangsamen und Ron kann mit seinem Deluminator die Lichter ausmachen.

XBox 360 Version

In der XBox 360 Version kann man ein Kinect, ein Art Videokamera, anschließen. Wenn Spielende ihre Hand ausstrecken und Stupor rufen, ahmt Harry ihnen dieses nach und führt den Zauber aus. Ebenso verfährt Harry mit anderen Bewegungen, die Spielende vor dem Bildschirm vorgeben. Folgende Figuren sind spielbar: Harry, Ron und Hermine.

PC Version

Bei der PC Version werden die Zauber mit dem Mausrad ausgewählt und mit der linken Maustaste durchgeführt. Harry und Albert Runcorn sind die spielbaren Figuren.

Links zum Artikel

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki