Fandom

Harry Potter Wiki

Horace Slughorn

2.949Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion31 Teilen
Horace Slughorn
Geschlecht männlich
Haarfarbe kahlköpfig/früher blond
Augenfarbe stachelbeerfarben=
graugrün
Haus Slytherin
Erster Auftritt Harry Potter und der Halbblutprinz
Schauspieler /
Synchronisation
Jim Broadbent
Horst Sachtleben

Professor Horace E. F. Slughorn (*28. April) ist von dem Schuljahr 1996/97 an der Lehrer für Zaubertränke in Hogwarts, während der vorherige Zaubertränke-Lehrer Severus Snape stattdessen Verteidigung gegen die dunklen Künste unterrichtet.

Es ist unübersehbar, dass Horace Slughorn Genuss und Annehmlichkeiten schätzt. Der kleine Mann ist sehr dick und rund. Er kleidet sich vorzugsweise in Samt und Seide. Er hat gern alles um sich, was seinem Wohlbefinden zuträglich ist: von bequemen Fußschemeln bis zu musischen Erbauungen über köstliche Leckereien und edle Getränke. Inzwischen ist er völlig kahlköpfig und sein enormer, früher blonder, Walross- Schnurrbart ist silberweiß geworden. Obwohl er schon über einhundert Jahre alt sein dürfte, entgeht seinen flinken kugeligen, stachelbeerfarbenen Augen nichts und seine magischen Reaktionen sind noch immer blitzschnell.

Horace Slughorn wird vom Schulleiter Albus Dumbledore aus dem Ruhestand wieder in sein früheres Lehramt zurückgeholt. Als anerkannt fachkompetenter Lehrer für Zaubertränke hat er fast gleichzeitig mit Dumbledore einst eine Stelle in Hogwarts angenommen. Jahrelang hat er zusätzlich die Hauslehrerstelle des Hauses Slytherin innegehabt. Anders als Dumbledore genießt er jedoch seit Jahren seinen Ruhestand.

Der stets auf sein Wohl bedachte Slughorn hat sich unauffindbar gemacht, seit Voldemort wieder Anhänger rekrutiert. Es ist ihm perfekt gelungen, sich vor Todessern zu verstecken. Leider finden ihn seine Freunde und Verehrer aber dadurch auch nicht mehr und ihre regelmäßigen Wohltaten und Geschenke bleiben aus. Dies ist für den genussfreudigen Ex-Lehrer ein äußerst herber und schmerzlicher Verlust, der ihn dazu bringt, seinen unbefriedigend gewordenen Ruhestand zu verlassen.

Während seiner gesamten Lehrerzeit hat Slughorn nämlich Schülerinnen und Schüler um sich geschart, die ihm wegen ihrer Talente oder ihrer familiären Beziehungen vielversprechend zu sein schienen. Durch seine Kontakte hat er ihre Karrieren gefördert und inzwischen sitzen überall in der magischen Welt dankbare ehemalige Schüler in einflussreichen Positionen, die ihm neben Einflussmöglichkeiten und Insider-Informationen auch regelmäßig so willkommene Geschenke wie Freikarten zu Quidditchspielen oder seine Lieblingssüßigkeit, kandierte Ananas, zukommen lassen.

Dumbledore erinnert seinen Ex-Kollegen an dessen früher so lohnende "Sammelleidenschaft", indem er bei seinem Besuch mit Harry zusammen auftaucht. Für den Sammler vielversprechender Schüler ist der schon jetzt berühmte Harry Potter selbstverständlich eine Verlockung, die wesentlich zu seiner Entscheidung beiträgt, wieder aus seinem Versteck zu kommen und in Hogwarts erneut seinen "Slug-Club" zu eröffnen. Bereits Harrys Mutter ist eine von Slughorns Lieblingsschülerinnen gewesen, obwohl ihn aufgrund seiner eher rassistischen Sichtweise wundert, dass sie trotz ihrer Muggelabstammung eine überaus talentierte Hexe sein konnte.

Einer der von Slughorn besonders geschätzten und geförderten Schüler ist Tom Riddle gewesen. Slughorn bereut dies inzwischen und hat erkannt, dass es ein großer Fehler war. Er schämt sich, ihm vertraulich einige der Informationen über die in Hogwarts tabuisierten Horkruxe gegeben zu haben.

Als Snape am Ende des sechsten Schuljahrs ausscheidet, übernimmt Slughorn zusätzlich provisorisch die Hauslehrerstelle in Slytherin. Die Taten seines ehemaligen Schülers erschüttern ihn sichtlich. Slughorn bleibt auch im Schuljahr 1997/98 Hauslehrer von Slytherin. Trotz des damit verbundenen Risikos entscheidet er sich, in der Schlacht von Hogwarts mitzukänpfen, und gehört zu den wenigen Slytherins, die gegen Voldemort und die Todesser Partei ergreifen.

Ereignisse in den Büchern

  • Während der Sommerferien 1996, vor Beginn des neuen Schuljahrs, hilft Harry als Lockvogel, den ehemaligen Lehrer Slughorn nach Hogwarts zurückzuholen (HP VI/4).
  • Slughorn initiiert seinen neuen Slug-Club bereits im Hogwarts-Express auf der Fahrt nach Hogwarts und Harry ist dabei Stargast (HP VI/7).
  • Harry beeindruckt Slughorn mit "seinen" Glanzleistungen im Zaubertränkeunterricht und gewinnt dadurch ein von dem Lehrer selbst gebrautes Fläschchen Felix Felicis und sammelt weitere Pluspunkte bei ihm (HP VI/9).
  • Während der Weihnachtsparty des Slug-Clubs 1996 wird Harry von Slughorn seinem ehemaligen Schüler Eldred Worple vorgestellt, einem jetzigen Erfolgsautor, der gern aus Harrys Biographie seinen nächsten Bestseller machen möchte (HP VI/15).
  • Harry erfährt, dass ein Schlüsselerlebnis zwischen Slughorn und Tom Riddle stattgefunden hat. Als Harry ihn danach fragt, speist Slughorn ihm mit einer Lüge ab und versucht weiteren Einzelgesprächen mit Harry aus dem Weg zu gehen (HP VI/17).
  • Harry bringt seinen Freund Ron mit einer Liebestrankvergiftung zu Slughorn, der ihn erfolgreich kurieren kann und anschließend unbeabsichtigt einen vergifteten Honigwein ausschenkt. Harry kann geistesgegenwärtig mit einem Bezoar aus den Beständen des völlig verdatterten Zaubertranklehrers Rons Leben retten (HP VI/18).
  • Harry überlistet Slughorn nach einem Saufgelage, die ihm heute sehr peinliche Erinnerung an ein Gespräch mit Tom Riddle herauszugeben, in dem er dem späteren Lord Voldemort erklärt hat, wie Horkruxe funktionieren (HP VI/22).
  • Harry und Dumbledore sehen Slughorn als Erinnerungsgestalt, im Gespräch mit Tom Riddle, im Denkarium (HP VI/17, HP VI/23).
  • Slughorn entscheidet sich, an der Seite Harrys, gegen seinen ehemaligen Schüler Tom Riddle/Voldemort in der Schlacht von Hogwarts zu kämpfen (HP VII/30).

Zusatz Information von Pottermore

Auf ihrer Seite, Pottermore gibt die Autorin Slughorns Geburtsdatum, den 28. April bekannt, außerdem schreibt sie, dass Slughorn einen Zauberstab verwendet, der aus Zedernholz und Drachenherz besteht, 10 ¼ Zoll lang und sehr flexibel in der Handhabung ist. Seine Familie ist als reinblütig anerkannt und gehört zu den "Unantastbaren Achtundzwanzig" .

Quelle
Pottermore Horace Slughorn


Vorgänger:
unbekannt
Hauslehrer von Slytherin
bis ca. 1980
Nachfolger:
Severus Snape
Vorgänger:
unbekannt
Lehrer für Zaubertränke
bis 1980
Nachfolger:
Severus Snape
Vorgänger:
Severus Snape
Hauslehrer von Slytherin
1996 -
Nachfolger:
unbekannt
Vorgänger:
Severus Snape
Lehrer für Zaubertränke
1996 -
Nachfolger:
unbekannt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki