Wikia

Harry Potter Wiki

Inferius

Diskussion5
2.784Seiten in
diesem Wiki

Ein Inferius (lat. Inferi = Bewohner der Unterwelt) ist eine besonders schreckliche und gefährliche Leichenschändung: Durch einen schwarz-magischen Zauber werden menschliche Leichen zu seelen- und willenlosen Gehilfen ihres Auftraggebers. Ohne eigene Empfindungen, Gefühle und Gedanken "leben" sie nur, um die Befehle ihres finsteren Herrn auszuführen.

Inferi sind anders als Geister nicht substanzlos und transparent, sondern haben eine wächsern aussehende solide Leichengestalt. Sie können deshalb als Waffe gegen lebende Menschen eingesetzt werden, sie packen, wegschleppen, verwunden und ermorden. Viele der üblichen Defensivzauber können Inferi nichts anhaben, da sie keine Schmerzen empfinden, keine blutenden Wunden bekommen und nicht ein zweites Mal getötet werden können.

Sie brauchen aber wie beispielsweise auch die Teufelsschlinge Dunkelheit und Kälte um sich. Die Helligkeit und Hitze eines Feuers hält sie deshalb fern.

Lord Voldemort hat während seiner ersten Schreckensherrschaft Inferi als Waffe benutzt und setzt sie nach seiner Wiederkehr erneut ein. Da er selbst schon viele Leichen produziert hat, steht ihm ein ganzes Heer der schrecklichen Wesen zur Verfügung und er kann bei Bedarf ihre Anzahl durch weitere Morde vermehren. Während er verschwunden war, hat zwar niemand in der magischen Welt Inferi gesehen, mindestens ein Horkrux von Voldemort ist jedoch auch damals von Inferi bewacht worden.

Siehe auch Nekromantik

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki