FANDOM


Der magische Vogel Jobberknoll sieht unscheinbar aus: Er ist klein und hat ein blau-gesprenkeltes Gefieder. Der unauffällige in Nordeuropa und Amerika vorkommende Insektenfresser ist auch fast nie zu hören, weil er in seinem ganzen Leben nur einen einzigen Laut von sich gibt. Erst in seiner Todesstunde entfährt ihm ein langgezogener Schrei. Dieser Schrei wiederholt in umgekehrter Reihenfolge sämtliche Geräusche, die er während seines Lebens gehört hat.

Dass Jobberknolls sich an alles erinnern und es realitätsgetreu wiederholen, wird in Form von Jobberknoll-Federn als Zutat für Wahrheitselixiere und Gedächtnistränke genutzt.

Der Jobberknoll wird in den Harry-Potter-Romanen nie erwähnt. Newt Scamander beschreibt ihn in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.